Freitag, 31. Dezember 2010

Sleepless ...

Was tut Frau, wenn sie nicht schlafen kann? Richtig! Sie ordert Unmengen von Kreativmaterial für das Jahr 2011. Ohjemine ... ;)

Leder, Perle(n), Papier(e), Farbe(n), Stanze(n), Stempel ....

Freut euch auf jede Menge Neuigkeiten im Shöppchen. Mindestens ... *lacht*

Und nun versuche ich mal am Kissen zu horchen. Genug vom Midnight-Shopping.
Seit gestern ist irgendwie die innere Uhr kaputt. *seufz* Und der Kopf tut auch weh.

Rutscht gut rüber.

Mittwoch, 29. Dezember 2010

Und zum Jahresabschluss ...

Ein Peugot 206 cc ist eben doch ein Sommerauto. Verdammt.
Warum sollte das Schicksal auch wenigstens zum Jahresende Ruhe geben oder?

Unterwegs auf der Eisbahn Straße in den Nachbarort. Autos bremsen, ich ebenfalls und der Fahrer hinter mir gibt mir einen sanften Schubs, zum Schliddern in den rechts von mir gelegenen Acker.

Super! Nix geht mehr. Polizei, Trecker vom nächsten Bauern, Versicherungsdaten, Schwindel, leichtes Schleudertrauma, morgen dann die Werkstatt meines Vertrauens und ein gestrichener Silvesterausflug. *heul* Da bekommt der „gute Rutsch“ gleich eine andere Bedeutung.

Bin traurig.*seufz*

Montag, 27. Dezember 2010

Das war ....

Weihnachten 2010.

So schnell rennt die Zeit. Gestern habe ich noch den Adventsschmuck rausgekramert und heute sind die Feiertae schon Schnee von Gestern. Apropros Schnee. ... Hier gab es davon wirklich eine Menge. Heiligabend bin ich ins Büro gelaufen, weil 1. das Auto derart eingegraben war und ich 2. die Straße auch nicht mehr hätte fahren können. Mittags habe ich dann mit Hilfe eines netten Nachbarn wenigstens den Weg freigeschaufelt und das Auto startklar gemacht. Momentan schaut es aus, als würde es tauen ... Na, warten wir mal ab.
Hauptsache am Donnerstag klappt alles mit der Bahn. Ich habe überhaupt keine Lust auf Stunden von Verspätung und so'n Quatsch.

Mein Laptop läuft auch wieder, nachdem sich ein fieser Virus dort eingenistet hatte. Leider sind viele meiner Bilder dabei verloren gegangen, weil er komplett platt gemacht wurde. U. a. auch ein kostenloses Fotobearbeitungsprogramm. Ich suche eine Alternative. Womit bearbeitet ihr eure Bilder? Bin für jeden Tipp dankbar. Bilderlose Beiträge finde ich irgendwie total langweilig. *lacht*

Heute und morgen wird gemütlich zuhause geblieben.
Was ich da mache? :) Basteln. Zum Einen muss ich noch was fertigmachen, was bald gebraucht wird und zum Anderen möchte ich meine Eulenstanze und meine Vogelstanze probieren. Außerdem blättere ich schon die ganze Zeit im Katalog von SU - Sale a Bration ist das Stichwort. :) Ich kann mich bloß nicht entscheiden .....

Schönen Tag euch allen.



P.S.: Eine Sache habe ich noch. Ich habe in diesem Jahr an 2 Wichtelaktionen im Bloggerland teilgenommen, bei denen ich die Menschen überhaupt nicht kannte vorher. Leider leider habe ich von beiden Beschenkten Frau Jottpunkt und Frau Bine keine Rückmeldung bekommen ob meine Sendung überhaupt angekommen ist und ob der Inhalt gefallen hat. Ein Päckchen aus dem  Blogger-Weihnachts-Wichteln habe ich gar nicht erst bekommen. Schade. Bissl traurig macht das schon. Aber da war ja dann doch dieses hübsche Päckchen vom Wichteln auf der Stempelwiese .

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Fröhliche Weihnachten

Ganz habe ich es noch nicht geschafft, denn auch morgen ruft mein Büro und ich werde den letzten Tag in diesem Jahr arbeiten. Um 13 Uhr ist Feierabend.  Vorher gibt es noch einen kleinen Umtrunk und Fisch mit den Kollegen. Sehr gesellig. (Ich hörte schon davon, dass der eine oder andere leicht angeschickert daheim unter dem Tannenbaum gelegen gesessen hat.)


FROHES FEST!

Ich wünsche allen meine Leserinnen und Lesern, meinen lieben Kundinnen, Freunden und Bekannten ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ich möchte DANKE sagen, für eure Unterstützung, für eure Treue in meinem Shop und die unermüdlichen Aufmunterungen, Komplimente, Bestellungen und Bestätigungen, dass das was ich nach dem täglichen Chaos so zur Entspannung fabriziere so schön ist, dass ihr sogar Geld dafür bezahlt. ;)
Ihr seid die Besten!


Mein Jahr war sehr turbolent - bis zum Schluss. Mal sehen, was jetzt die letzten Tage noch so passiert.  Ihr werdet sicher von mir lesen und zu Silvester besuche ich liebe Freunde in St. Augustin.

Habt einen schönen Weihnachtsabend.
Eure Kerstin

Sonntag, 19. Dezember 2010

Lese:Zeichen

In diesem Jahr ein besonders beliebtes Geschenk bei meinen Kundinnen sind die verschiedenen Lesezeichen, die ich im Angebot hatte. Heute habe ich noch 2 Aufträge gefertigt, die am Mittwoch abgeholt werden.
Zu der ganzen Schnippel- und Stanz- und Klebe- und Stempelarbeit die letzten Tage mal eine echte Abwechslung. Ich hatte die Orientierung in meinen Perlenkisten schon fast verloren und hab etwas länger gebraucht das Material zusammen zu stellen.

Aber nun sind sie fertig und ich hoffe, sie gefallen. Da ich nicht genau wusste ob groß oder klein, habe ich von jeder Sorte 2 gemacht. Gewünscht wurden Eule und Katze. Fröhliche Farben - Glasperlen, Achat in grün, Cateye-Sterne in hübschem Gelb ......




"Die fressen ja kein Brot." ... ;) Falls jemand von euch auch eines möchte, einfach mal die nächsten Tage ins Schaufenster des Shops gucken. Da gibt's bald schöne neue Dinge für die, die ihre Geschenkgutscheine einlösen wollen.

So, und nun mache ich mir eine Wärmflasche und kuschel mich zum Ausklang des Wochenendes auf's Sofa.

Eure Kerstin

Ein bißchen von allem ...

.... habe ich gestern gemacht. Es sind die letzten Tage vor Weihnachten und ich packe langsam meine letzten Überraschungen für Freunde zusammen, die nicht in meiner Nähe sind, schreibe noch ein paar Kärtchen und arbeite die letzten Aufträge ab.

Heute sind noch 2 Lesezeichen dran, die am Mittwoch abgeholt werden und 2 Armbänder, die auch verschenkt werden sollen. Außerdem möchte ich noch ein Paar Ohrringe herstellen, die meine Putzfee zu Weihnachten bekommen soll. Das Papier muss also warten.

Dafür habe diese Sachen hier gestern gemacht. Diese Designpapier von Stampin UP ist aber auch besonders schön. Bin ganz verliebt in die frischen Farben.





Außerdem habe ich vorgestern mein Bastel-Wichtel-Päckchen erhalten und habe mich total gefreut. Süße Pilzchen und eine nadelgefilzte Eule,  zusammen mit einer hübschen, natürlich selbstgemachten, Karte.
Danke liebe Nadja.



Ich hab mich wirklich total gefreut. Du hast genau meinen Geschmack getroffen.

Habt einen schönen 4. Advent.
Hier gibt's Schnee, Schnee und nochmal Schnee.

Eure Kerstin

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Virus ....

.... Bastelvirus .... :) Gesternabend habe ich bis spät noch ein paar schöne Dinge hergestellt, die heute auf dem Weg zu einer lieben Bekannten sind.



Es war schon sehr spät und deshalb auch im Schummerlicht nicht so gut zu fotografieren, aber ich hoffe, man erkennt die Farben trotzdem!? Gestern hatte ich in der Post ein Stempelset, das ich beim Bloghop auf einem Flohmarkt entdeckt habe. Ich ergänze noch den Link zur Seite von Dörte. "Darling Dots" heißt es und der kleine Stern, den ich gleich gestempelt habe, passt ausgezeichnet zu meiner No-Name-Stern-Stanze. Was für ein Wort. ;)

Und? Ist das Schnee-Chaos schon bei euch?

Kerstin

Sonntag, 12. Dezember 2010

Kleine Hörnchen mit Nuss

Ich weiß nicht, wie und wo ich gestern gelandet bin, aber irgendwann sprang mich ein Rezept von diesen leckeren Gesellen an. Es war eine riesige Menge in dem Rezept. Ich habe es entsprechend angepasst und 2 Bleche davon gebacken vorhin. Lecker. Lecker. Lecker.



Rezept für 2 Bleche (ich hatte etwas weniger, weil die ersten Hörnchen recht groß waren)

200 g Frischkäse
200 g Butter
300 g Mehl
50 g normaler Zucker
75 g brauner Zucker
75 g gemahlene Haselnüsse

Zubereitung:
Frischkäse, Butter, weißen Zucker und Mehl mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und mindestens 2-3 Stunden kühl stellen. Am besten allerdings über Nacht. Dese Kugel zum verarbeiten in zwei gleiche Teile teilen. Die gemahlenen Nüsse mit dem braunen Zucker mischen und die Hälfte davon auf der Arbeitsplatte ausbreiten, den Teig darauf rund ausrollen (ca. 26-28 cm). Dabei auch ruhig etwas von der Zucker-Nuss-Mischung oben drauf geben, damit das Nudelholz nicht anklebt. Bitte kein Mehl dafür nehmen! Lieber notfalls noch was von der Zucker-Nuss-Mischung nachmachen, falls es nicht reicht.


Die Teigplatte dann wie eine Torte in 16 Teile schneiden und jedes lange Dreieck von der breiten Seite her aufrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei etwa 170-180 Grad (Umluft ca. 150 Grad) goldgelb backen, etwa 15-18 Minuten bei Umluft mit zwei Blechen gleichzeitig gedauert.

Die Hörnchen gut auskühlen lassen und in Dosen verpacken. 

Sollte die Verfasserin des Textes das hier lesen, melde dich bitte mal. :) Ich möchte dir noch sagen wie lecker die Dinger sind und natürlich die Quelle ergänzen.
Ich wünsche euch allen einen schönen 3. Advent.
Kerstin

P.S.: Gewerkelt wurde heute auch schon. Eine Geschenke-Auftrag, den ich noch nicht zeigen kann und ein Küßchen für gute Freunde. :) Steffi von der Stempelwiese hat dazu vor einigen Wochen ein Tutorial gehabt und ich hab's probiert. In diesen kleinen Verpackungen kann man wunderbar die erlesene Kirsche oder den Schmatz für die lieben Freunde verschenken.


So, und nach soviel Süßkram brauche ich jetzt mal was Herzhaftes für die Geschmacksknospen.
Mittagspause! :)

Sonntag, 5. Dezember 2010

Geschenkezeit Teil II

Es hat Spaß gemacht mit Schere, Stempel und Papier zu werkeln und vermutlich hätte es noch etwas mehr Abwechslung gegeben, wenn mein Eulenstanzer und ein weiteres Stempelset von e*b*y auch schon da wären, aber die lassen noch auf sich warten.






Diese Sachen sind neben denen von gestern auch noch entstanden. Außerdem habe ich 2 Gläser für Knusperkekse vorbereitet und Karten passend dazu. Für eine weitere Idee, die dann verwichtelt wird, fehlen mir noch ein paar "Zutaten", die ich morgen erst einkaufen muss.

Da mir gerade noch ein SU Stempel fehlt, der die Vorgabe für die Angel Policity erfüllt, kann ich die Teelicht-Karten leider noch nicht bei Dawanda einstellen. Würdet ihr sowa kaufen? :)

Und jetzt geht's zum Adventskaffee zu einer lieben Freundin.
Schönen Sonntag euch da draußen.

Kerstin

Samstag, 4. Dezember 2010

Geschenkezeit

Endlich wieder Wochenende und tatsächlich mal eines dieser Wochenenden, an denen ich am Samstag und am Sonntag nichts weiter auf dem Plan habe, außer mal wieder richtig kreativ zu sein.

Ein paar AufträgeWünsche und Wichtelgeschenke sollen noch aus den Perlenkisten gezaubert werden, aber heute habe ich mich mal Papier und Stempel gewidmet. Das Hauptmaterial ist von Stampin UP! und dann habe ich noch bissl was anderes rausgekramert. Den Großteil habe ich bei Steffi von der Stempelwiese geordert und einige Dinge habe ich auch gestanzt bei e*b*y gekauft. Den Großteil habe ich aber wirklich selbst mit Schere und Schneidemaschine, mit Kleber und Farbe und gaaaaaanz viel Geduld und Gefluche selbst gebaut. Anleitungen und Tutorials gibt's ja wie Sand am Meer. Die Teelichter-Karte habe ich z. B. hier gefunden.

Das kam dabei heraus:







Habt einen schönen 2. Advent.
Ich werde mir jetzt ne Pizza bestellen und wieder an den Basteltisch zurückkehren.
Die kreative Phase sollte nicht unterbrochen werden ... *schnippel.schnippel*

Ich wünsch' euch was.
Kerstin