Freitag, 30. Dezember 2011

Einfach mal so ...

Das Bild sehe ich seit gestern, wenn ich auf meinen TV Schrank schaue. Sind sie nicht wunderschön?




Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Donnerstag, 29. Dezember 2011

Feuerwerk

Ich hab gestern schonmal Knaller besorgt, für das Feuerwerk an Silvester. ;) Die sind nicht ganz so laut, habe ich mir sagen lassen.


Jedenfalls war das der Plan, nachdem ich sie HIER gesehen hatte. Die Exemplare von Ulla sehen allerdings etwas besser aus, als meine. Ich schwanke noch zwischen Hygieneartikel für weibliche Elefanten. *lol* und Feuerwerksrakete. Und ihr so? ;))




Mittwoch, 28. Dezember 2011

Happy Birthday to you... ich näh' dir die Hose zuuuu....

Kaum sind die Weihnachtskalorien verschenkt -schwunden, ist da schon wieder so ein kleines Etwas unterwegs. ;) Geburtstagskalorien sind nämlich nicht minder "gefährlich". Diese wird allerdings an Silvester umquartiert. Vorher macht sie noch Zwischenstation . Am Freitag zieht sie hier jedenfalls schonmal aus ..... Wird auch Zeit, denn das Liedchen das sie singt, ist mir nicht ganz geheuer.

sing .... **happy birthday to youuu, ich näh' dir die Hose zuuuuu ** sing....


Hehe ...


Idee & Anleitung wie immer Babsies Hook

Freitag, 23. Dezember 2011

Oh, Tannebaum, oh Tannebaum ...

nun stehst du nicht mehr schief im Raum. .... Zugegeben, ich hatte schon Exemplare die besser gewachsen waren, aber mir gefällt er, der kleine Naturbursche. 200 Lichter und eigentlich nur Kugeln und Glas, in Creme und Rot (bis auf den Froschkönig, der unbedingt mit aufgehängt werden muss!).


Ich möchte Danke sagen, für die schöne Zeit zusammen mit euch hier auf dem Blog. Es hat mir viel Freude gemacht, mit euch kreativ zu sein, mich inspirieren zu lassen und jeden Tag zu entdecken. Merci für die schöne Post, nicht nur jetzt zu Weihnachten, die mich aus allen Ecken Deutschlands erreicht hat. Ich gelobe Besserung für's nächste Jahr. Ihr dürft euch jetzt schon freuen.

Das Jahr war wirklich kein leichtes Jahr, geprägt von Krankheit und familiären Sorgen und so wird bei uns daheim das Fest auch sehr ruhig und im ganz kleinen Kreis verbracht. Möge 2012 für uns alle ein positives Jahr werden.

Ich wünsche euch eine gute Zeit.
FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN



Donnerstag, 22. Dezember 2011

Blog-Award

Da gibt's doch tatsächlich vor Weihnachten ein Geschenk von der lieben Luna. Sie hat einige Blogs ausgezeichnet, die ihr 2011 besonders gut gefallen haben und ich bin mit meinem Kunst:Stück auch dabei. *freu*


DANKESCHÖN!

Ich kann mich wirklich schwer entscheiden, wer zu meinen Favoriten gehört, denn ich habe fast täglich neue Schreiber- und Kreativlinge entdeckt. Ganz bestimmt gehören die dazu, die in der Sidebar verlinkt sind, aber es gibt auch ganz viele neue Leserinnen hier, deren Seiten ich sehr mag, seitdem ich sie kenne. .... Die Liste würde endlos werden ...

Wer mag, nimmt sich das Bildchen mit und ich bin gespannt, zu euren Favoriten gehört. :)


Sonntag, 18. Dezember 2011

Eindeutig identifiziert ...

.... als Festtagskalorie, habe ich dieses kleine Kerlchen . Wir haben uns auf Waffenstillstand geeinigt ... ;) Ich habe ihn mit Keksen bestochen. *g*




Puh! Glück gehabt. ;))

Endlich gefunden ....

Gerade um die Winterzeit herum habe ich oft mal das Problem, dass die Hosen zwicken und man das Gefühl hat, das muss doch nicht mit rechten Dingen zugehen, dass der Knopf nicht mehr zu geht... ;) Geht euch das auch so? 

Gestern habe ich mich in bequemer Kleidung in die Küche gestellt und noch ein paar Kleinigkeiten zu Weihnachten gemacht. Eine letzte Ladung Amarettokugeln und dazu Mandel-Nougat-Bällchen. Hmmm. Ich war nur kurz weg, als ich später zwischen den knisternden Tütchen mit sündigem Inhalt entwas entdeckte ....


Ich hab mich ganz langsam rangeschlichen, denn ich hatte bei Babsie einen Warnhinweis gelesen, der mich beunruhigte. Da sitzt doch  tatsächlich ein kleines kessen Etwas zwischen den Tüten und schaut mich frech an.


In der Hand eine große Nadel und einen festen Faden .... Das war sie also, "die gemeine Kalorie",
das kleine Häkeltierchen, das uns in der Nacht die Klamotten enger näht. Der Grund, warum die Hosen kneifen - endlich habe ich ihn gefunden.

Idee und Anleitung von Babsies Hook

Bildunterschrift hinzufügen


Wie berichtet wird, gibt es unterschiedliche Arten dieser kleinen Gesellen. Vor dem Tisch lag noch eine kleine rote Weihnachtsmütze. Hierbei handelt es sich eindeutig umd die "Festtagskalorie". ;) Ich schau mich nochmal in der Wohnung um, ob sie allein ist oder  ......

Einen schönen 4. Advent wünscht euch


Donnerstag, 15. Dezember 2011

Wichtelpost

Für mich gehört zur Vorweihnachtszeit auch immer eine kleine Wichtelaktion, der ich mich anschließe. Schon im letzten Jahr war ich bei Steffi von der Stempelwiese eingetragen und habe dort z. B. Bine "kennengelernt". Bis heute hält unsere Bekanntschaft an. In diesem Jahr ging mein Päckchen etwas weiter auf die Reise und ich hoffe, es ist inzwischen in Italien angekommen. Der Ort war lustig .... und erinnerte mich an Spaghetti. ;))
Na, was könnte das wohl sein?

Gestern dann kam mein Wichtelpäckchen, mit lauter wunderschönen selbstgestalteten Sachen, in meinen Liebingsfarben. Schaut selbst:


Sieht das nicht toll aus? Diese Boxen habe ich auch probiert. Bei mir sind sie um einiges kleiner geworden und längst nicht so schön gestaltet gewesen. Auch innen war es besonders liebevoll gemacht. Drin war echtes Hüftgold. *mjam* Dazu gab es ein bestempeltes großes Teelicht in einer passenden Box. Leider sieht man all die kleinen Blümchen und Schmetterlinge vordrauf gar nicht auf dem Bild, ein schönes Ornament zum aufhängen und eine schöne Karte in Terrakotta mit dem Prägefolder der Rose.

Hab ganz lieben Dank für die schönen Sachen, liebe Silke (Nicole *g*).
Du hast mir eine große Freude gemacht und wenn ich gekonnt hätte, hätte ich für das Fotoshooting die Sonne angeknippst, hat leider nicht geklappt. Sorry für die schlechte Bildqualität.

Ich wünsche euch einen schönen Abend.


Mittwoch, 14. Dezember 2011

Geschenkset

Ein Kalender für 2012 sollte es sein, möglichst in A6 und  dazu ein passendes Weihnachtskärtchen.
Das ist daraus geworden.

Die Bilder sind bescheiden, aber ich muss es noch schnell verpacken, bevor es vermutlich morgen auf den Weg geht.




Die Schablone von Marianne D. habe ich mir bei Birthe bestellt. Jetzt kam sie doch noch in diesem Jahr zum Einsatz. Ich war so frei und habe nochmal das beliebte SU-Weihnachtspapier benutzt, das es nicht mehr gibt. Sowas aber auch .... ;)) Die meisten Mädels setzen sich ja drauf und streicheln es nur... Ich find's für die Schublade vieeeel zu schade.



Samstag, 10. Dezember 2011

Gestatten, Max!

Dieses WE habe ich Gesellschaft und muss mein Plätzchen auf dem Sofa ganz schön verteidigen. ;) Er liegt auch tatsächlich nur auf der Decke, die ich ihm "angeboten" habe oder fast auf meinem Schoß.
Jaaaa, ich ergebe mich tatsächlich freiwillig. Bei dem Augenaufschlag.




Was man hier nicht sieht, wie kess er die kleinen Ohren aufstellt, wenn er jemanden im Hausflur hört. *hihi*

Kleiner Seelenfreund! :)


Freitag, 9. Dezember 2011

Lust auf Lesezeichen?

Da war doch noch was!? Vor Wochen bin ich schon gefragt worden, ob ich mal wieder Lust auf Lesezeichen hätte und kleine individuelle Geschenke machen könnte. Klar hab' ich und ich mache auch gerne! Heute (mit kleinem Schubs) besonders gern' und das kam dabei heraus:

*Hexentanz I*

*Pingus*

*Hexentanz II*

*Rock'nRoll*

*Buchbaumler* :)

*shoebeedooo - verkauft & hexe - verkauft*

*Frühlingsgruß*

Auf einem Bild habe ich demonstriert wie ihr die Zeichen ins Buch hängen könnt. Nicht nur Merker sondern auch Schmuckstück für ein Buch, findet ihr nicht?

Zwei der Zeichen haben schon ein neues Zuhause. Die anderen findet ihr im Lädchen. Vielleicht braucht ja noch jemand ein kleines Weihnachtsgeschenk.

Kuschelweich... war's ...

Donnerstag, 8. Dezember 2011

Es klemmt ...

irgendwie. Momentan will mir einfach nichts Gescheites mehr vom Basteltisch hüpfen. Deshalb bekommt ihr hier auch so wenig zu sehen. Das Drumherum bremst mich aus, schon fast das ganze Jahr. Wobei es sich noch nie so angefühlt hat wie die letzten  Tage. Tut mir wirklich leid.

Ich hab noch soviele Dinge auf dem Weihnachtszettelchen, muss Wichtelgeschenke fertigmachen, Karten schreiben und so Sachen ... Wer steht auf meiner kreativen Leitung? ;)) Das fühlt sich fast an wie "ich hab nichts anzuziehen", und bezieht sich auf mein Material. Der Schrank bricht fast auseinander, aber ich habe nichts da, was passt oder mich inspiriert. Ein Auftragskalender gestern ist mir derart in die Hose gegangen, dass ich den Rest des Abends vorm TV verbracht habe ....

Kennt ihr so Phasen?

 

Sonntag, 4. Dezember 2011

Wickelarmbänder II


Für alle, die mich hier gefragt hatten eine guuuute Nachricht. Die tollen Armbänder sind absofort im Lädchen erhältlich.




Es gibt unterschiedliche Farben, tolle Farben, verschiedene Versschlüsse, diverse Längen. Schaut euch einfach um wenn ihr mögt und fragt, wenn es Fragen gibt. Wir können gerne individuelle Lösungen finden.
♥ ♥ ♥ Bonbon für alle Blog-Leser/innen: Versandkostenfrei bei Angabe des Stichwortes: Blogspot! ♥ ♥ ♥

Ich wünsche euch allen einen schönen 2. Advent. Hier regnet es zwar, aber kuschelig kann man es sich trotzdem machen oder?

Bis bald!

 

Dienstag, 29. November 2011

Ich wünsch' mir was ....

Hat jemand Lust auf einen Tausch? - ERLEDIGT - :)

Ich hätte soooooo gerne einen schönen, bunten, fröhlichen, einzigartigen Zugluftstopper.
Meine Wohnungstür ist nicht "ganz dicht" *fg* - schönes Wortspiel -  und das irritiert irgendwie
meine Fußbodenheizung im Flur.  Das was ich bisher so in den Händen hatte, gefällt mir einfach nicht.
Was liegt näher, als die kreativen Leserinnen & Leser meines Blogs zu fragen!?

Gibt's ein Kunst:Stück, das dir besonders gefällt? Ich freue mich auf (d)eine Mail.
Die Daten findet ihr im Impressum.



Montag, 28. November 2011

Lesezeichen ...

Diese Form des Lesezeichens habe ich vor Wochen schon irgendwo im WWW entdeckt.


Die Blütenstanze von SU gehört nicht zu meinen Besitztümern  (obwohl ich langsam finde, dass sie sehr vielseitig einsetzbar ist und unbedingt bei mir einziehen sollte). Im Kreativforum habe ich einen kleinen Materialtausch gemacht und von meiner Tauschpartnerin einige der Stanzteile bekommen. :)



 Leider erkennt man die richtigen Farben nicht so gut. Die Lichtverhältnisse sind echt bescheiden. Die Zeichen sehen wirklich edel aus. Ein richtig dunkles Braun und ein dunkles Blau, mit geinkten Rändern und passendem Schleifenband.

Ich finde, es ist nicht nur ein Lesezeichen, sondern für ein Buchgeschenk auch ein richtiges Schmuckstück.

Notiz an mich: Blütenstanze auf den Wunschzettel!

 

Sonntag, 27. November 2011

Advent

Ich wünsche euch einen wunderschönen 1. Advent im Kreise eurer Lieben.

Mein Tag hat erst sehr spät begonnen, weil mich seit der Nacht wiedermal eine richtig heftige Migräne eingeholt hat. Viel zu oft in den letzten Wochen. Seit einer Stunde geht es mir aber besser und so brennt die erste Kerze und ich mache es mir mit Tee und einer Decke gemütlich. Schlaf ist für mich immer die beste Medizin. So brennt die erste Kerze eben am Abend.
 

Kommt gut in die neue Woche.

Samstag, 26. November 2011

Nur noch zwei ....

..... Verfolger und die ersten 100 regelmäßigen Leser sind eingetragen. Darüber freue ich mich sehr.

Vielen Dank für eure Besuche, eure lieben Kommentare und das Interesse an den Dingen die ich so werkel. Ohne euch würde es nur halb soviel Freude bereiten.

DANKE! ♥♥♥

Zum 1. Advent

*gelesen, gelacht, gemopst bei Ilonka *

Message from the CEO (Christmas Event Organizer): Dr. J. Christus v. Bethlehem:
Also Kinder, ich bin jetzt im Urlaub. Aller Voraussicht nach bin ich bis Weihnachten wieder da, aber die Vorbereitungen darauf sollten natürlich jetzt schon loslaufen:
Status:
Wie Weihnachten letztes Jahr im Internet gezeigt hat, heißt Weihnachten nicht mehr Weihnachten, sondern X-mas, also muss der Weihnachtsmann entsprechend auch ab jetzt X-man heißen!
Da X-mas quasi schon vor der Tür steht, ist es spätestens seit Oktober höchste Zeit, mit der Weihnachtsvorbereitung zu beginnen - Verzeihung, seit Oktober ist es höchste Zeit, mit dem Weihnachts-roll-out zu starten und die Christmas-Mailing-Aktion just in time vorzubereiten.
Hinweis:
Die Kick-Off-Veranstaltung (früher 1. Advent) für die diesjährige SANCROS (Santa Claus Road Show) findet bereits am 27. November statt.
Daher wurde das offizielle Come-Together des Organizing Commitees unter Vorsitz des CIO (Christmas Illumination Officer) abgehalten.
Erstmals haben wir ein Projekt-Status-Meeting vorgeschaltet, bei dem eine in Work-shops entwickelte To-Do-Liste und einheitliche Job Descriptions erstellt wurden. Da-durch sollen klare Verantwortungsbereiche, eine powervolle Performance des Kunden-events und optimierte Geschenk-Allocations geschaffen werden, was wiederum den Service-Level erhöht und außerdem hilft, X-mas als Brandname global zu implementieren. Dieses Meeting diente zugleich dazu, mit dem Co-Head des Global Christmas Markets (früher Knecht Ruprecht) die Ablauforganisation abzustimmen, die Geschenk-Distribution an die zuständigen private-Schenking-Center sicherzustellen und die Zielgruppen klar zu definieren. Erstmals sollen auch sog. Geschenk-Units über das Internet angeboten werden.
Die Service Provider (Engel, Elfen und Rentiere) wurden bereits via Conferencecall virtuell informiert und die Core-Competence vergeben.
Ein Bündel von Incentives und ein separates Team-Building-Event an geeigneter Location sollen den Motivationslevel erhöhen und gleichzeitig helfen, eine einheitliche Corporate Culture samt Identity zu entwickeln.
Der Vorschlag, jedem Engel einen Coach zur Seite zu stellen, wurde aus Budgetgründen zunächst gecancelled. Stattdessen wurde auf einer zusätzlichen Client Management Conference beschlossen, in einem Testmarket als Pilotprojekt eine Hotline für kurzfristige Weihnachtswünsche einzurichten, um den Added-Value für die Beschenkten zu erhöhen. Durch ein ausgeklügeltes Management Information System (MIST) ist auch Benchmark-orientiertes Controlling für jedes private-Schenking-Center möglich.
Nachdem ein neues Literaturkonzept und das Layout-Format von externen Consultants (Osterhasen Associates) definiert wurde, konnte auch schon das diesjährige Goldene Buch (Golden Book Release V2.22.113.1) erstellt werden. Es erscheint als Flyer, ergänzt um ein Leaflet und einen Newsletter für das laufende Updating. Hochauflagige Lowcost-Giveaways dienen zudem als Teaser und flankierende Marketingmaßnahmen. Ferner wurde durch intensives Brainstorming ein Konsens über das Mission Statement gefunden.
Es lautet: "Let´s keep the candles burning" und ersetzt das bisherige "Frohe Weihnachten".
X-man hatte zwar anfangs Bedenken angesichts des Corporate Redesigns.
Er akzeptierte aber letztlich den progressiven Consulting- Ansatz, auch im Hinblick auf das Shareholder-Value und würdigte das Know-How seiner Investor-Relation-Manager.
 Ich wünsche euch allen ein wunderschönes 1. Adventswochenende!
 

Mittwoch, 23. November 2011

Mandelbällchen mit Amaretto


Heute mal wieder was aus der Rubrik "Küchenschlacht bei Kerstin". ;)

Besonders gelockt hat mich ein Rezept, das ich im Kreativforum gelesen habe.
"Kleine Mandelbällchen ohne Backen". Genau das Richtige für den heutigen Tag.
Keine großen Aktionen, aber auch nicht nur die Couch hüten und dem Schwindel Platz machen.

So sehen sie aus und ungefähr so, sehe ich auch aus. ;)) Kuvertüre und ich sind keine Freunde.
Aber egal!

Mandelbällchen mit Amaretto, Zartbitter

Wir brauchen für ca. 45 Stück:

300 g Löffelbiskuit
100 g gemahlene Mandeln
125 ml Amaretto (Alternativ 100 ml Wasser und 1 x Bittermandel-Aroma)
70 ml Schlagsahne
125 g Butter oder Margarine
Kuvertüre  (Ich habe Zartbitter und weiße Schoki genommen)

Den Löffelbiskuit mit einem Nudelholz zerkleinern/mahlen. Ein paar grobe Stücke dürfen dabei auch ruhig drinbleiben. Das wird dann mit den gemahlenen Mandeln vermengt. Amaretto (alt. Bittermandel u. Wasser) und Sahne zugeben und ordentlich verrühren. Die Butter schmelzen, leicht abkühlen lassen und ebenfalls unter die Masse geben. Mit angefeuchteten Fingern nun kleine Bällchen drehen und diese dann für ca. 60 Minuten im Kühlschrank kaltstellen. Danach werden sie mit Schoki überzogen.

Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Kugeln überziehen und verzieren. Fertig.
In einer Gebäckdose ca. 8 Wochen haltbar. (Wenn sie es bis dahin schaffen). ;)

Lecker!!!!