Montag, 28. März 2011

Sleepless II

Die Augen sind müde, aber das Herz klopft bis zum Hals, die Gedanken kreisen durch den Kopf und ich komme einfach nicht zur Ruhe. Gleich wird's draußen wieder hell und ich warte noch immer auf den Sandmann. Er hat mich wohl vergessen.

Stattdessen läuft im TV eine alte Jerry Lewis Schmonzette. Kennt die noch jemand? Früher konnte ich darüber herzlich und unbeschwert lachen, so lange bis die Tränen liefen. Schöne Erinnerung....

Der Timer ist programmiert. Irgendwann geht die Flimmerkiste aus und ich hab einen süßen Traum, bevor mich am Vormittag wieder eines dieser Wartezimmer verschluckt, in denen ich die letzten Wochen so häufig sitze.

Startet gut in die Woche.
Kerstin

Kommentare:

  1. ja...... die gedanken sind frei.... und man bekommt sie leider nicht immer gezügelt....

    sie drehen im kreis.... und es kommt immer das selbe dabei raus....

    ein stubs von aussen läßt sie manchmal um eine neue mitte kreisen und neue wege lassen sich finden....

    es ist nicht immer alles so trüb und grauschwarz wie es scheint!!!

    sooooo, hau ne fuhre kies in deine augen, ducken und wechhhhhhhhhhhh

    AntwortenLöschen
  2. Jeden Tag bzw. jede Nacht muss ich das nicht haben. ;) Danke für den Kies. Er wirkt schon. *gääähn* ....

    Schönen Tag für dich, liebe Jutta.
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback! :)