Sonntag, 30. Oktober 2011

Bin sauer .... Wieso klaut man Texte?

Heuteabend hatte ich bei Dawanda eine Nachricht, dass ich mir mal einen bestimmten Shop ansehen solle, der meinem sehr ähnlich wäre. Als ich dort war sah ich, dass meine Shopbeschreibung, die ich seinerzeit mit viel Herz und Tüftelei geschrieben hatte, dort so gut wie 1:1 übernommen ist.  Einzelne Wörter wurden durch andere ersetzt, aber man erkennt deutlich, dass es mein Ursprungstext ist.

Vor einigen Monaten gab es bei vondir.de einen Shop der Schmuckstücke anbot, die ich auch im Angebot hatte. Da ich diese Machart nicht erfunden oder gar geschützt habe, ist das für mich okay. Irgendwie werden wir ja alle vom anderen inspiriert, allerdings meine Texte zu den Artikel komplett, inkl. Schreibfehler, zu übernehmen und meinen Preis um einige Euro zu unterbieten finde ich eine absolute Frechheit.

Ich frage mich, warum man eigentlich in den AGB etwas schreibt von Urheberrecht, von Copyright  zu Bildern UND Texten schreibt und auffordert ZU FRAGEN, wenn man etwas übernehmen möchte.

Ich bin echt sauer und ich habe dann doch etwas Mitleid mit solchen Menschen, die scheinbar doch nicht so wunderbar kreativ sind, wie es ihr Angebot vermuten lässt. Wieso klaut man das geistige Eigentum anderer Leute? Ich verstehe es nicht.

Ist euch sowas auch schon passiert?

Kommentare:

  1. au waia...
    stress Dich nicht,das ist es nicht wert...
    glaube mir wenn ich Dir sage,es gibt schlimmeres und viel schlimmere die sich Dinge zu eigen machen...
    ich drück Dich mal...Heike

    AntwortenLöschen
  2. huhuuu, nicht aufregen, kannst ja, aber gaaaaanz nett, deine Meinung schreiben.. wer kreativ ist und einen Blog oder so besitzt, sollte eigentlich auch einen kleinen Text selbstständig schreiben können... also ich kann das! *ggg* Impressum, das durfte ich NACH Anfrage mopsen, wobei ich mir auch schon überlegt hab, einen eigenen zu schreiben..
    mir ist schon mal ein Bild ohne zu Fragen geklaut worden, hab ich dann aber ganz arg eine Mail geschrieben, die haben sich dann ganz schön entschuldigt und geschrieben, sie hätten das nicht bös gemeint, das Foto habe sie angesprochen... tztztztz, hätten wenigstens Fragen dürfen, vielleicht hätten sie es dann einstellen dürfen...
    Süsse, ich wünsch dir einen schönen, kreativen Tag!!!
    busssi Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kerstin,

    ich kann deinen Ärger gut verstehen. Mir ist das auch schon passiert. Ideen- und Textklau scheinen bei DaWanda leider Gang und Gebe zu sein. Das Warum kann ich dir leider auch nicht beantworten!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Ist es. Leider.
    Das krasseste Beispiel ist: Ich bekam eines Tages ein Gedicht von einem Typen zugeschickt.

    Das ich geschrieben habe. Ich war fassungslos. Als ich ihn fragen, was ihn zu diesen Worten inspirierte, antwortete er schwammig, unbeholfen und ausweichend.
    Ich fühlte mich NULL geschmeichelt.

    AntwortenLöschen
  5. Was das Leben so bietet31. Oktober 2011 um 14:37

    .... Hallo Kerstin,

    ich kann dich verstehn! Selber ist mir das noch nicht passiert! Aber deine Frage "Warum das Leute machen" kann ich dir beantworten! Hier geht es um Geistigeseigentum - die haben keinen Geist! Wenn sie Geist hätten würden sie´s ja nicht klauen! Oder!? Also mach so weiter wie bisher, ich finde deinen Blog und dein Lädchen richtig Klasse!

    Ganz liebe Grüße
    Anke (was das Leben so bietet)

    AntwortenLöschen
  6. liebe kerstin,

    das mit der kreativität und dem ideenreichtum mancher leute ist wirklich so eine sache. sicherlich erfindet niemand das rad neu, aber 1zu1 übernehmen ohne verweis auf den ursprung bzw. anfrage, ob gewisse "liftings" i.o. sind ... sollte absolut tabu sein!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Danke für eure Meinungen. Die erste Wut von gestern ist verraucht *zwinkert.zu.barbara*. Besagte Shopbetreiberin hat übrigens bisher nichts verändert. Vielleicht sollte ich tatsächlich einfach drüberstehen.

    Meg, an die Story erinnere ich mich. Blöd gelaufen für den Herrn. ;)) Dafür wurdest du später doppelt und dreifach belohnt.

    AntwortenLöschen
  8. da gibt es nen paragraphen im grundgesetz :) mal ganz dezent drauf hinweisen oder bine vorschicken, ich schimpfe.
    versteh deine wut gut, kerstin. aber da sollte man auch nicht alles durchgehen lassen *find*
    würd das einer bei mir machen, wär ich meinen job los :)

    fühl dich gedrückt

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir einen Kommentar zum Post hier lässt. :) Danke.