Donnerstag, 17. November 2011

Under the Mistletoe



Nein, ich schwärme jetzt nicht über das neue Weihnachtsalbum eines Teenie-Schwarms der Musikbranche, ich zeige euch, was ich heute am Vormittag gemacht habe. Die Idee ist mit Erlaubnis auf der Stempelwiese gepflückt worden. Dankeschön, Steffi .

Hilfsmittel waren die Vogelstanze von SU, die Wortfensterstanze, der Spruch aus dem Set "Perfekte Pärchen" in Chili,  für die Eisblumen "Serene Snowflake" in Whisper White, weiterhin 3 D Pads, 2 Schmuckbrads, Glöckchen, Halbperlen, Schleifenband und Cardstock.





Was sagt ihr zur Weihnachtstür als Grußkarte? Ich hoffe, sie gefällt euch auch so gut wie mir.

Pin It

Kommentare:

  1. Es ist interessant, wie einen so eine "einfache" Karte so in Weihnachtsstimmung versetzen kann :) Ich wünschte, ich hätte auch eine Stanze, mit der ich so Grünzeugs stanzen könnte... aber najaaaaa :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,

    ja die gefällt mir auch richtig, richtig gut.
    Echt klasse.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. ich bin ganz hin und weg von dem Mistelzweig, total klasse!!!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Eine super schöne Karte, gefällt mir.
    Herzliche Grüße Janina

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich, dass euch die Karten gefallen. Ich habe gestern noch etwas anderes als Weihnachtstür verkleidet. Bilder später .... die Kamera lädt noch. :))

    AntwortenLöschen
  6. Deine Karte finde ich wuuuunderschön....so schade, dass ich die Vogelstanze nicht habe :(

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Danke, liebe Katja. :) Ich wundere mich auch immer wieder, was man so aus den Stanzteilen machen kann. :)

    AntwortenLöschen
  8. Mei, is die scheeeee! Toll Kerstin!

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir einen Kommentar zum Post hier lässt. :) Danke.