Mittwoch, 23. Mai 2012

Braut & Bräutigam

Ein Kärtchen zur Hochzeit musste fix noch her.
Die Idee ist von Iris und meinen ersten Versuch findet ihr hier.

Bei dieser Variante habe ich den Strass durch Perlen ersetzt und der Anzug ist in hellgrau gehalten.



Morgen treffe ich die Brautmutter. Mal schauen, was sie sagt.



Pin It

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    ist super wunderschön gefällt mir gut.

    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, du bist früh unterwegs. Ich freu mich, dass sie dir gefällt. Danke! :)

      Löschen
  2. HAMMER! Was ist denn das für eine geniale Karte - ich bin hin und weg!
    TOLL! GENIAL! ....

    Ein Traum!
    Lg,katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Katrin. :) Die Grundidee ist aber nicht von mir. Ich hab die Quelle noch ergänzt. Auf dem Blog gibt's viele schöne Inspirationen.

      Löschen
  3. Hallöchen,
    Mei, das ist der absolute Hammer. Die Idee ist so super und deien Umsetzung ist auch spitze. Toll.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,

    die ist super schön; und gefällt mir noch ein bisschen besser, als die erste die du so gemacht hast. Die gefällt der Brautmutter ganz bestimmt.
    Klasse!!

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Irmi,
      ich finde die Farben so auch noch etwas festlicher und nicht so hart, wie mit dem schwarzen Anzug. :)

      Löschen
  5. Wow - liebe Kerstin,
    das nenn ich mal einen tolle Idee - da wird sich das Brautpaar aber ganz bestimmt drüber freuen!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Nicole.
      Wann geht's los in den Urlaub in unsere schöne Region? :)

      Löschen
  6. also für so ein schönes kärtchen würde ich mich doch glatt noch mal in mein brautkleid zwängen *g*

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Wow....welch ein Brautkleid...ich bin sprachlos!
    Wundervoll!
    Liebe Grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööön, Andrea. Ach, dann kann ja nichts mehr schief gehen. :)
      Ich freu mich über all eure Kommentare.

      Dieses Canvaspapier eignet sich aber auch wirklich super dafür. Irgendwann findet alles seine Bestimmung. :) Auch wenn es ursprünglich mal in den Drucker sollte, der es nicht will.

      Löschen
  8. Oh wow wunderschön!

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Die Karte ist total schön!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Ich fand die Deinen ersten Versuch schon WOW, aber ich schließe mich an: die heutige ist ein Tacken schöner!! Klasse Idee, so was habe ich auch noch nieeeee gesehen!
    Danke für´s Zeigen!!!

    LG
    Domenica

    AntwortenLöschen
  11. Ich freue mich total über die Resonanz. Ganz lieben Dank euch allen. Die Brautmama ist auch happy mit dem Ergebnis. :) Das war sicher nicht die letzte Karte dieser Art.

    Und herzlich willkommen Domenica. :)

    AntwortenLöschen
  12. Hier ist noch eine Begeisterte. :-) Die Karte wirkt so edel. Das Brautkleid mit dem wunderschönen Blütenoberteil ist traumhaft schön.

    LG von Renate

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin auch sprachlos begeistert. Die Karte gefällt mir sooo gut. Ich dachte das Kleid ist aus Stoff, weil es so weich fällt. `Canvaspapier`ist das was besonderes?
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,

      Canvaspapier ist sogenanntes "Malertuch". Ich habe mal ein Päckchen bei einem Discounter ergattert, um besonderes Papier für den Drucker zu haben. Nun habe ich es Zweckentfremdet. Wenn du es als Suchbegriff bei Goo**e eingibtst, dann findest du verschiedene Quellen.

      Lieben Gruß und herzlich willkommen bei Kunst:Stück.

      Kerstin

      Löschen

Wie schön, dass du mir einen Kommentar zum Post hier lässt. :) Danke.