Montag, 3. September 2012

Life's good ....

Die letzten Tage vergingen wie im Flug. Ich war zu Besuch bei Freunden und hab die Zeit sehr genossen. Tolle Gespräche, leckeres Essen, Petrus hat sogar das richtige Wetter geliefert, Spaziergang am Rhein, Besuch im Biergarten. Entspannung pur. Auf der Rückfahrt hatte ich im Zug auch noch eine total nette Sitznachbarin, die mir zum Abschied 3 Aloe Vera Ableger schenkte. Kennt sich jemand aus, ob "in die Erde stecken" reicht?


Als Geburtstagsgeschenk kam ich noch in den Genuss einer Gesichtsbehandlung, im Parfumhaus Hangelar. Sowas macht man einfach viel zu selten und ist absolut empfehlenswert.

Und weil wir bei den verspäteten Geschenken sind verteile ich hier mal eine dicke Umarmung in die Runde.Verrückt, was mich erwartete, als ich wieder daheim war. Ganz herzlichen Dank  liebe Heike, liebe Britta und liebe Anke, lieber Markus, liebe Juli, lieber Janik. :) Soviel schöne Post. Ich werde alles in Ehren halten und fleissig benutzen. Versprochen!!! Und dann noch die Nachricht, dass ich bei Jopas Candy gewonnen habe. Man könnte meinen, ich hätte eine Glückssträhne. *hihi*

Kommt gut in die Woche. 


 
Pin It

Kommentare:

  1. Es war schön, Dich hier gehabt zu haben :)
    ... vor allem so schön entspannt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ... so entspannt, dass ich 2 Tage später zuhause über die eigenen Füße falle. Danke nochmal ...

      Löschen
  2. ...wir haben ne Glückssträhne wir "kenn" dich!
    Knutschknuddelige zur Money Fix sage ich nur .... sorry aber du hast di seltene Freude den Prototypen zu bekommen! *lach* - Strafe muss sein!
    Deine anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die beide ziemlich perfekt. ... Strafe wofür? ;))
      Danke nochmal ... Knuddel.

      Löschen
  3. Hihi, nimm' es einfach mal so hin. Du hast das absolut verdient.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  4. wie schön liebe Kerstin, wenn es mal läuft, dann läuft es.

    Ganz liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... ich versuche es nicht zu hinterfragen, dabei suche ich immer noch den Haken .... ;)))

      Löschen
  5. Liebe Kerstin,

    deinen Ableger musst du so behandeln: Du legst ihn an eine trockene Stelle für ein bis zwei Tage. Die Schnittfläche sollte vor dem Einpflanzen schön trocken sein. Ist die Schnittfläche getrocknet, steckt man diese einfach so tief in sandige Erde, dass sie allein stehen kann. Alternativ kann auch Kaktus-Erde verwendet werden.

    Diesen Tipp habe ich mal gelesen und er funktioniert sogar.

    Liebe Grüße!

    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin, wirklich tolle Bilder die Du da gemacht hast - das schein ein wirklich gelungener Tag gewesen zu sein.

    Herzlichst
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhmm ... Die Bilder hat Meg gemacht, aber der Tag war schön. Was so ein bißchen Wasser doch ausmacht ... :) Willkommen bei Kunst:Stück, lieber Markus.

      Löschen
  7. ich find´s so toll...haste dir auch echt verdient! Wenn nich du...wer dann???? :-)
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback! :)