Sonntag, 30. September 2012

Thinking of you

Ich bin im Fieber.
Rollerfieber, Farbenfieber, Pinselfieber.
Mögt ihr es noch anschauen?


Aus dem fertigen Motiv habe ich dann gleich mal ein Kärtchen gebaut.

 

Schönen Sonntag euch allen.
Das hier ist übrigens der 333 Beitrag. :) Nicht zu fassen .... Ich bin eine alte Plaudertasche.


Pin It

Samstag, 29. September 2012

Üben, üben, üben ....

SU Set "On the Grow"
Gestern habe ich schon allerhand probiert mit einem Wassertankpinsel, diversen Stempelkissen auf Wasserbasis, StazOn Farbe und Cardstock.

Neben den Weihnachtsmotiven habe ich auch noch den kleinen hübschen Roller eingefärbt.Es macht Spaß und geht ganz fix. Ich glaube allerdings, dass es mit Aquarellpapier noch besser wird und ich langsam dann auch Gefühl für "mehr und weniger" bekomme. 



SU Set "Winter Memories"


Aus dem Weihnachtsset habe ich auch noch einen weitern Stempelabdruck coloriert. llerdings ist mir dabei ein Fehler unterlaufen, den ich nicht "vertuschen" konnte.
Schönes Wortspiel. *lacht* 

Das Motiv gefällt mir so gut, dass ich es euch auch noch zeige. Zum Wegwerfen vieeel zu schade. So landet es in meiner Kiste
der Bastelkuriositäten und findet vielleicht irgendwann unerwarteten Einsatz.

Beide Motive sind nicht auf weißem Papier gestempelt.

Schönen Samstag euch allen.



Pin It

Freitag, 28. September 2012

warm winter wishes

Fragt mich bitte nicht, warum mir ausgerechnet heute danach war Weihnachtsmotive zu stempeln. Vielleicht fing alles damit an, dass mir aus dem Vorratsschrank der Tee "Schneewunder" entgegen kam und ich mir eine Tasse von dem köstlichen Kirsche-Marzipan-Tee aufgebrüht habe?. ;)

Die Schlittschuhe aus dem neuen Set finde ich sooooo schön und ich wollte doch einfach mal probieren, ob ich überhaupt colorieren kann, mit den Stempelkissen.

Über das fertige Werk habe ich dann noch ein wenig Glimmer Mist gesprüht. Die kleine Schweinerei Funkelei kann man auf den Bildern leider gar nicht erkennen. Selbst dafür braucht man wohl Erfahrung. Hier glitzert es jedenfalls nicht nur auf den Tags.

Inspiriert zu den Tags hatte mich vor einigen Tagen die liebe Heike.  


Sie werkelt immer so schöne Verpackungen für leckeren Tee. Das wollte ich auch längst schon gemacht haben.

Ich werde weiter üben und alle mit verpacktem Tee beschenken bis sie ihn nicht mehr sehen können, bis das Colorieren mir leichter von der Hand geht. Das Papier leidet hier und da doch ein wenig. Tipps sind gerne willkommen, wie ich es nicht ganz so nass bekomme.

Ich genieße nun ab heute mein letztes Wochenende "in Freiheit". Ab Montag gehe ich dann wieder arbeiten. Ja, ich bin aufgeregt. Ist ja quasi wie der 1. Schultag.

Habt eine gute Zeit!
 
Pin It

Mittwoch, 26. September 2012

Notizen

Zettel für spontane Notizen sind  nie griffbereit, wenn man sie braucht oder? Vor allem in der Handtasche wühlt man oft und findet meist nichts. So geht's mir jedenfalls.

Die beliebten Kellnerblöcke sind da genau passend. Dazu ein kleiner Schreiberling (den ich angebunden habe), eine Karte und fertig ist ein kleines Geschenk-Set.

Mal sehen, an wen ich es verschenke. Vielleicht ist es ja auch schon da .... oder hier ... oder da!?

Viel Freude wünsche ich auf jeden Fall damit.

Habt einen schönen Mittwoch.
Ich bin mittags zum Essen verabredet.



Pin It

Dienstag, 25. September 2012

Willkommen ...

kleiner Erdenbürger!



Ich mag dieses Stempelset sehr und habe heute mal die Händchen, statt immer die kleinen Fußabdrücke verarbeitet. Ein kleines Herzchen, ein noch kleinerer Elefant. Mal schauen, wie das Kärtchen ankommt. Ich habe mich jedenfalls gerne an die Vorgabe "nicht soooo kitschig und bitte mit Vornamen" gehalten.

Dankeschön für eure lieben Genesungswünsche. Heute bin ich den ersten Tag ohne Fieber. Unkraut vergeht sowieso nicht.
Ich hab ja nie geglaubt an diese Sprüche, aber vermutlich stimmt es tatsächlich. Erkältung mit Medis, sieben Tage und ohne eine Woche.  ;)

Habt einen schönen Tag.

 
Pin It

Sonntag, 23. September 2012

Kleinigkeiten ...

Die letzten Tage ist mein Basteltisch echt verwaist. Einzig ein paar Kleinigkeiten habe ich versucht, gelassen und wieder angefangen. Die meiste Zeit habe ich tatsächlich geschlafen und versucht die Rotznase und den Grützkopf in den Griff zu bekommen. Schließlich beginnt meine letzte freie Woche und da möchte ich doch wieder ganz gesund werden.
 
Ein kleines Ornament ist mir eben noch von der Matte gehüpft. Ich brauche Nachschub für die Heißklebepistole. Die großen Ornamente halten dann einfach besser.

Farben: Espresso und Savanne.
Zum Größenvergleich: Die Halbperlen sind in 3 und 6 mm.
Als Center habe ich einen farbigen Knopf aus meinem Schatzkisterl genommen.

Habt einen guten Start in die neue Woche.

 

Donnerstag, 20. September 2012

Hochzeit ....

Ähnlich wie gestern und doch ganz anders.

Das Papier mit dem Brautpaar schlummert hier schon lange in meinem Fundus. Wird Zeit, dass es zum Einsatz kommt, denn wo das herkommt, gibt's noch mehr davon. Kenner sprechen hier wohl von "zuviel gebundenem Kapital". *lacht*


Schönen Tag für euch.

 
Pin It

P.S.: Es lebe der PostPlaner. Die andere Karte gab es ja eigentlich schon vorgestern und ich, ich habe heute nichts gemacht, als das Bett und Sofa zu hüten. Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen. Mehr als 3 Nieser am Tag kündigen meist einen Infekt an. Na, denn ...   Schönen Abend.

Mittwoch, 19. September 2012

Kürbis ....

oder Apfelsine, das ist hier die Frage. ;)

Auf Pinterest hatte ich heute diese niedlichen Kürbisse aus Papier entdeckt. Ich wollte un be dingt einen machen.  Tja, und dann ... Meiner war irgendwie von Anfang an zu flach und irgendwie doof nicht so, wie das Orginal. Das könnt ihr übrigens hier, inkl. Anleitung, anschauen.
Meiner hat jetzt einfach ein paar Rosetten mehr. *g*

Aber jetzt wo das Obst/Gemüse schonmal fertig ist, sollte es doch unbedingt auch ein wenig seinen Dekozweck erfüllen oder? Ich meine, ich kann ihn oder sie doch nicht einfach ... ihr wisst schon .... in den Bio Müll ... Nee, das geht auf keinen Fall.


Na, jedenfalls habe ich wenigstens das neue Erntepapier von SU benutzt. Um beim Thema zu bleiben ...

Also was sagt ihr?
Kürbis oder Apfelsine oder ganz was anderes?
Raus mit der Sprache, ehrlich und schonungslos. ;))

 
Pin It

Dienstag, 18. September 2012

Ja ...

Bei dieser Glückwunschkarte zur Hochzeit, habe ich viele unterschiedliche Inspirationen meiner Lieblingsblogs miteinander verwoben. 
Ich denke und hoffe, die Ideengeber werden sich wiederfinden. Allen anderen kann ich nur empfehlen, mal in meiner Blogliste zu stöbern. ;) Ganz  -lichen Dank an alle, für die immer wieder schönen Inspirationen.
Die Besonderheit dieser Karte ist der unter der Banderole versteckte Spruch von Alexandra Renke. Ich liebe diesen Stempel und finde, er passt auch hervorragend auf eine Hochzeitskarte denn nichts ist wichtiger als der Moment des "JA" oder?

          "Momente haben oftmals keine Ahnung,
                   wie wichtig sie zuweilen sind."


Ich bin gespannt wie das Kärtchen ankommt. Eine weitere Variante, in nicht ganz so gedeckten Farben gibt es dann morgen für euch zu sehen.

Wer sich für den Stempel interessiert, der findet den Shop von Alexandra Renke bei Dawanda.
Aber Vorsicht - Suchtgefahr! Der Baum ist eine Stanze von Memory Box. Verwendet habe ich einen Kartenrohling in Kraftpapier, ein paar Perlchen und Herzchen.

Das Licht ist um diese Zeit allerdings nicht mehr das Beste. Sorry.

Bin gespannt auf eure Meinungen.


Pin It

Danke sagen ...


... werde ich mit diesem Kärtchen, das ebenfalls gestern entstanden ist. Die Farben treffen wirklich genau meinen Nerv. 


Gleich geht's zum Friseur. Mal schauen, was der so für Herbstfarben für mich hat. ;)
Habt einen tollen Tag.


Pin It

Montag, 17. September 2012

Erntezeit

Ich gebe zu, in der Küche, bin ich zur Erntezeit nicht so begabt. Von überall hört man, wie Apfelmus gekocht wird, Birnen und Pflaumen eingemacht werden und andere Leckereien ihren Weg in die Gläser finden. Bis auf den Apfelmus bin ich auch nicht so ein Leckermäulchen und mag's lieber herzhaft oder aber ganz frisch vom Baum, aber das nur am Rande. ;)

Ich habe mich heute mit der kalorienarmen Variante der Erntezeit beschäftigt. Mit dem wunderschönen Papier und den Stempeln fällt das aber auch wirklich nicht schwer.



Inspiriert zu dieser Karte wurde ich gestern auf dem Blog von Andrea & Annemarie . Gestern war es nur schon viel zu spät dazu. Dankeschön für die tolle Idee.



So langsam wird es aber wohl auch Zeit eine Kleinigkeit für mein Ömchen zu zaubern, denn sie wird am Sonntag stolze 88 Jahre alt.

Mal schauen, was mir noch so einfällt.


Habt einen schönen Tag.




Pin It

Sonntag, 16. September 2012

pimp the box

Heute wurde ich kurzfristig zu Kaffee & Kuchen eingeladen. Die Gastgeberin hatte vor einigen Tagen Geburtstag und weil ich da auf keinen Fall mit leeren Händen stehen möchte, habe ich eine kleine Metallbox aufgehübscht.

Sie passt farblich perfekt zu den SU-Neuigkeiten, die ich die letzten Tage bekommen hatte. Dazu noch eine kleine Blume und fertig ist das Mitbringsel.




Enthalten ist eine bunte Mischung verschiedener
Teesorten.


Ich glaube, das wird nicht die letzte Box dieser Art gewesen sein, denn z. B. das Set "Eine Tasse Freundschaft" passt super dazu.

Jetzt muss ich aber loooooos ...

Schönen Sonntag für euch.



Pin It

Freitag, 14. September 2012

thinking of you

In diesen Roller hatte ich mich verliebt, sobald ich das Stempelset bei einer Freundin entdeckt hatte.
Als sie es vor einigen Tagen zum Verkauf anbot, musste ich einfach zuschlagen und gleich ein Kärtchen damit gestalten.

Mitternachtsblau, Kartenrohling und -umschlag aus Kraftpapier, Designpapier, einen bißchen Herz und fertig ist ein neues Kärtchen für die Kiste.

Mal schauen, wer sich darüber freuen darf.
 
Beim nächsten Mal werde ich mal probieren ein paar Farbakzente zu setzen. Mir gelingt ja das colorieren immer noch nicht so besonders gut.

Was empfehlt ihr? Wassertankpinsel oder Polychromos?

Schönen Freitag euch allen.



Pin It

Donnerstag, 13. September 2012

Kreativer Abend

ca. 18 cm im Durchmesser
So schön kann ein spontan kreativer Abend enden.
3 Mädels, Papier, Stempel, -farbe und Framelits.

Das Ornament auf dem neuen Herbstkatalog von SU hatte es mir irgendwie gleich angetan und wollte schnellstmöglich in ähnlicher Form nachgewerkelt werden. Am Demoabend bei mir daheim, habe ich mir das Produktpaket bestellt, neben einigen anderen Kleinigkeiten. *hust* Ihr kennt das ja sicher?!

Dabei muss ich gleich erwähnen, wie unglaublich gut z. B. diese neuen Stempelkissen sind. Die Farben sind toll und die Qualität der Abdrücke ohne jede Anstregung wirklich super satt.

Eine liebe Freundin hatte schon das komplette Set der Ornamente und wir haben die Cuttlebug qualmen lassen, gefalzt, die Heißklebepistole angeworfen, Tüll gezwirbelt und und und ...



Ich finde, das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und ich freue mich schon, wenn das Stempelset auch für mich geliefert wird, denn momentan scheint es vergriffen zu sein.



Da sind ja wirklich viele Farbkombis möglich und bei den Variationen der verschiedenen Ornamente bleibt sicher auch kein Wunsch offen.

Was meint ihr?
Kann Weihnachten kommen?
Ich finde ja! ;)
Gleich nach dem Herbst, dem Erntedankfest und lauter anderen schönen Dingen .... die unbedingt auch noch gestempelt werden müssen. ;)

Habt einen tollen Tag.
 
Pin It

Freitag, 7. September 2012

Mit Liebe gemacht ....

Am Mittwochabend war es soweit. Sabine, seit einigen Wochen SU-Demo, hat bei mir zuhause einen Workshop ausgerichtet. Dazu hatte ich ein paar Mädels eingeladen. Mein Wunsch war das Thema Herbst. Weiter hatte ich keine Vorstellungen angegeben. Ach so, natüüüürlich wollten wir auch mit Material aus dem neuen Herbstkatalog 2012 arbeiten.

Hier ist die Karte, die wir gemeinsam gemacht haben.
Das Set ist wirklich total vielseitig und die passenden Framelits zu den Stempeln sind perfekt. Das Designpapier hat wunderbare Farben. Klar, dass es auf meinem Bestellzettel gelandet ist oder?

Habt ihr schon im neuen Katalog gestöbert?
Nun muss ich nur noch Geduld haben, bis meine Bestellung eintrudelt. Ob das wohl klappt? ;))


Pin It

Montag, 3. September 2012

Life's good ....

Die letzten Tage vergingen wie im Flug. Ich war zu Besuch bei Freunden und hab die Zeit sehr genossen. Tolle Gespräche, leckeres Essen, Petrus hat sogar das richtige Wetter geliefert, Spaziergang am Rhein, Besuch im Biergarten. Entspannung pur. Auf der Rückfahrt hatte ich im Zug auch noch eine total nette Sitznachbarin, die mir zum Abschied 3 Aloe Vera Ableger schenkte. Kennt sich jemand aus, ob "in die Erde stecken" reicht?


Als Geburtstagsgeschenk kam ich noch in den Genuss einer Gesichtsbehandlung, im Parfumhaus Hangelar. Sowas macht man einfach viel zu selten und ist absolut empfehlenswert.

Und weil wir bei den verspäteten Geschenken sind verteile ich hier mal eine dicke Umarmung in die Runde.Verrückt, was mich erwartete, als ich wieder daheim war. Ganz herzlichen Dank  liebe Heike, liebe Britta und liebe Anke, lieber Markus, liebe Juli, lieber Janik. :) Soviel schöne Post. Ich werde alles in Ehren halten und fleissig benutzen. Versprochen!!! Und dann noch die Nachricht, dass ich bei Jopas Candy gewonnen habe. Man könnte meinen, ich hätte eine Glückssträhne. *hihi*

Kommt gut in die Woche. 


 
Pin It