Freitag, 30. November 2012

Merry Christmas

Es ist recht still die letzten Tage und das hat seinen Grund. Ich werkel so still vor mich hin und freue mich auf morgen und meinen ersten Adventsbasar in einem Altenheim. Mal schauen, ob meine Kunststücke gefallen. Es sind sehr viel weniger geworen, als ich mir vorgenommen hatte, denn die Viren haben mich fest im Griff. Nachdem ich seit letzten Samstag Magenkoliken hatte und im Bett lag, kam Mitte der Woche eine dicke Erkältung dazu, aber ich werde überleben. ;)





Diese Karten hier sind für das junge Publikum, das nächste Woche bei mir zuhause "Kunst:Stück im Advent" besucht. Das Washi-Tape habe ich vor langer Zeit bei Imme entdeckt und mich sofort verliebt. Endlich kommt es zum Einsatz, zusammen mit dem wunderbaren Papier von Ursus/Ludwig Bähr.

Die nächsten Tage zeige ich dann ein paar der anderen Dinge, die ich so gemacht habe.
Habt ein schönes Wochenende.

  Pin It

Dienstag, 27. November 2012

Mitternachtsblau & Ornament

Die Ornamente von SU sollten eigentlich diesen Advent viel mehr zum Einsatz kommen. Irgendwie rennt einem am Ende immer die Zeit weg oder? Okay, eigentlich sind wir ja erst am Anfang, aber bezogen auf die beiden Adventssamstage mit Basar, habe ich nicht mehr ganz soviel Zeit ..... ;)

Hier habe ich es mal ganz für sich alleine wirken lassen, ohne extra Schriftzug.





Hoffentlich bekommen wir auch bald Schneeflöckchen. :)

Pin It

Montag, 26. November 2012

Kleiner Kardinal

Vorwiegend auf den amerikanischen Blogs und auf Stempelchen von SU habe ich den roten Gesellen schon häufig gesehen. Vor einigen Tagen habe ich ihn aber bei Janina entdeckt und musste die Karte einfach auch probieren. Ist er nicht hübsch, der kleine Sänger?


Mit der Vogelstanze von SU ist es wirklich ganz einfach. Bei Janina gibt's auch den Link zur Anleitung.


Wieder zwei Karten für den Basar. Diese habe ich allerdings schon am Freitag für euch gemacht.
Dieser Beitrag ist geplant, denn ich hüte das Bett seit Samstagnachmittag. Ich finde es echt praktisch, Beiträge aus der Konserve schicken zu können. Und jetzt gibt's noch nen Kamillentee, damit der Magen wieder mitspielt.

Kommt gut in die Woche.


  Pin It

Sonntag, 25. November 2012

Zuckerstangen

Vor einigen Tagen hatte ich bei der lieben Caline so schöne Verpackungen für die Zuckerstangen entdeckt. Sie war so lieb und hat mir eine Vorlage zur Verfügung gestellt und ich habe mich gestern mal hingesetzt und ein paar der Candysticks verpackt. Gar nicht schwer und schaut nett aus. Danke nochmal, liebe Carola.





 
Es muss ja nicht immer ein großes Geschenk sein oder?
Die Adventszeit ist genau richtig für Kleinigkeiten.
Und Kleinigkeiten erhalten die Freundschaft. ;)


Habt einen schönen Sonntag.

  Pin It

Freitag, 23. November 2012

Smaragdgrün ...

... funkelt die Centerperle in diesem schönen Anhänger. Chain Maille heißt die Technik. Aluringe werden miteinander verwoben und wieder verschlossen.


Wieder ein kleiner Auftrag, der vor Weihnachten noch die Besitzerin wechselt.

  Pin It

Donnerstag, 22. November 2012

Mhmmm... wie das duftet ...

Ich kenne kaum jemanden, der gebrannte Mandeln nicht mag und deshalb habe ich vorgestern das Rezept mal ausprobiert, das ich schon seit Wochen in der Schublade liegen habe. Es geht ganz einfach und eigentlich auch ganz schnell und sie sind fast noch schneller wieder weg, wie sie hergestellt werden, so lecker sind sie.



Eigentlich befürchtete ich, dass es eher verbrannte als gebrannte Mandeln werden könnten, aber ich habe den richtigen Zeitpunkt erwischt und sie schön auf einem Backblech verteilt auskühlen lassen.

Geruchs- und Geschmacksblogger wäre jetzt nicht schlecht.
Wenn jemand das Rezept möchte, schreibt mir eine Mail.

Es war ein Probelauf, deswegen sind sie auch gänzlich undekoriert. Kaum waren sie da, waren sie auch schon wieder weg. ;)

Schönen Tag für euch.

  Pin It

Mittwoch, 21. November 2012

Es war einmal ....

eine kleine grüne Vase, die nur noch im Schrank gestanden hat, weil sie farblich so gar nicht mehr ins Konzept passte. Wie gut, dass es Pinterest gibt und mit Pinterest gibt es einhunderttausendundeine Möglichkeit kreativ zu werden.



Gesehen, gestöbert und nachgemacht. Schaut hier nach der Anleitung.
Man nehme ein Glasgefäß seiner Wahl, Kleber, Paketschnur, Naturband oder andere Kordel und umwickelt das alte Stück damit. Danach noch ein bißchen Schischi ... und fertig ist die neue Deko-Idee.


Spitzenbordüre und Blattwerk von Stampin Up, Papierblümchen und Perlen.

 
Pin It

Dienstag, 20. November 2012

Im Tannenwald ...

Eigentlich dachte ich, ich bräuchte das Set und die Framelits nicht. Lebkuchenmann, Candystick und Tannenaum. Wie gut, dass ich weiß, wo ich es mir leihen kann, jetzt wo ich entdeckt habe, dass ich es doch unbedingt für einige Kleinigkeiten brauche. *lacht* Unter anderem ist am Sonntag dieses Kärtchen entstanden:



Das war sicher nicht die letzte Karte dieser Art.
Es gibt noch sooooviele schöne Farben und mindestens eine in Grüntönen muss noch her.

Habt einen schönen Tag.

Pin It

Montag, 19. November 2012

Warm Winter Wishes

Ich finde dieser Schriften-Stempel passt einfach perfekt zu den kleinen Teebeuteltaschen, die ich schon so oft u. a. bei der lieben Heike bewundert habe. Dankeschön für's zeigen.





Vor einigen Tagen ist meine Stanze angekommen, die mir eine liebe Bekannte aus den USA, die u. a. ihre Familie hier in Deutschland getroffen hat,  mitgebracht hat. Dankeschön, Gerit.



Ich werde wohl nochmal ein Teeregal überfallen und einige weitere Teetaschen für den Basar herstellen.

 
Pin It

Sonntag, 18. November 2012

Kleine Aufmerksamkeiten ...

Wenn ich im Advent zu mir einlade oder auch eingeladen werde, dann gibt's immer eine Kleinigkeit auf den Teller oder zur Deko auf den Tisch. Es waren genau diese kleinen Dinger, die mich neben Teelichterkarten einst dazu gebracht haben, mich mit Stempel und Papier und Stanzen anzufreunden.



Mangels Kirschpralinchen und weil ich einige der Küsschen die man an Freunde verteilt beim Verbasteln schwupp di wupp einfach selbst gegessen habe (ja es ist mir peinlich, aber es ist nunmal so) sind es bisher nur zwölf geworden, aber es sollen noch einige folgen.

Habt ihr Lust auf eine kleine Anleitung? Meldet euch einfach, dann schau ich mal, was ich tun kann.
Veronika, erkennst du deine Flöckchen? Es macht so Freude in einem Materialtauschumschlag zu stöbern irgendwie immer etwas passendes zu finden ...

Meine Verabredung für den Nachmittag haben wir auf morgen verschoben.
So bleib ich halt hier und werkel weiter.

Kreativen Sonntag wünscht euch

  Pin It

Samstag, 17. November 2012

Die ersten Weihnachtskarten ...


So langsam wird es Zeit für die Weihnachtskartenproduktion oder? Ich hatte die letzten Tage ein Kärtchen mit diesem Baum bei Facebook gesehen und es stand dabei, dass er in der Form auf der SU-Convention gezeigt wurde. Ich musste es einfach auch mal probieren.

Ein Teil ist also geliftet und der Rest ist Material quer durch den Garten. über den Basteltisch.

Mir gefallen sie prima.





Es sind nicht so die klassischen Weihnachtskärtchen und trotzdem sind sie festlich.
 
Drei Stück sind es insgesamt geworden.
Ab ins Kisterl für den Basar.

Am 1. und am 8. Dezember 2012 werde ich nämlich meine kleinen Kunst:Stücke auf einem Adventsbasar anbieten. Ich freu mich schon drauf und hab den Kopf voller Ideen ....



Habt einen schönen Abend.







Sonntag, 11. November 2012

Lange her, ....

dass ich einen der Geburtstagskuchen-Bausätze gemacht habe. Da dachte ich, es wird mal wieder Zeit. Ihr sicher auch oder? *lacht* Die Vorlage ist wie immer von Miri D. . Hier konnte ich auch endlich mal die schönen Stanzteilchen und Abdrücke benutzen, die ich bei einem Materialtausch bekommen hatte. Ich liebe diesen kleinen Stiefel. Das gute Stück geht morgen auf die Reise. Bin gespannt, ob er der Empfängerin gefällt.

Und jetzt weg vom Basteltisch, ab an den Backofen.Meine Kolleginnen und Kollegen haben sich morgen meinen Einstand verdient.  Ich werde nochmal die leckeren Spinat-Lachs-Muffins machen und später dann noch einen Schokokuchen backen.

Noch viel später fahre ich dann zum Geburtstag.

Langweilig wird es jedenfalls nicht.


Pin It

Zum Geburtstag ...

bin ich heute eingeladen. Devin wird 10 und ist einer der wenigen Jungs die ich kenne, die auch "in dem Alter" noch Spaß an selbstgebastelten Sachen haben und es nicht uncool finden. So hab ich fix noch einen Stempelabruck für ihn coloriert und an das Päckchen gehängt, das sein Geschenk enthält.



Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Meiner ist prall gefüllt. Ich bin schon seit 7.30 Uhr am Wirbeln und Werkeln.

Pin It

Donnerstag, 8. November 2012

**ruby red**

über 600 versilberte Ringe & 12 Verbinder mit rotem Kristall
Es ist nur ein kleiner Ausschnitt von dem, was ich in den letzten Wochen immer mal wieder in die Hand genommen und weitergemacht habe. Die Ringe sind so klein, dass ich mit Lupe gearbeitet habe und die Zangen sie fast nicht packen konnten.
Nun ist es fast fertig und ich überlege ... behalten ... anbieten ... behalten ..... ;)

Es ist übrigens ein Armband. Die Technik ist Chain Maille.

 

Dienstag, 6. November 2012

Ich bin die No. 15


Das Türchen No. 15 eines Adventskalenders "gehört" mir und ich bin schon leicht *hüstel* in Verzug mit der Herstellung der 24 gleichen Geschenke, die ich dafür werkeln möchte. Am Samstag muss mein Projekt vollständig fertig und ausgeliefert sein, an den Weihnachts-wichtelgehilfen.



Aber ich bin guter Dinge, dass das alles passt. Massenproduktion ist ja eigentlich nicht so mein Ding, aber hier habe ich eine Ausnahme gemacht. WAS in die Beutelchen kommt, kann ich euch jetzt noch nicht zeigen. Nur soviel, es werden im komplett fertigen Türchen sowohl Papier- und Stempelbereich, als auch der Funkelfaktor abgedeckt. ;) Ich bin gespannt ob es gefällt und freue mich selbst schon sehr auf mein Exemplar des Adventskalenders, den die Teilnehmerinnen bekommen.


24 unterschiedliche Mädels, mit unterschiedlichen Hobbys und Vorlieben. Jeden Tag eine Überraschung.
Das wird bestimmt toll.

Montag, 5. November 2012

BlingBling für die Ohren

Gestern habe ich irgendwie in allen Töpfchen gerührt. Abrechnung, Buchführung, Papierarbeiten & Co. (Post dazu gibt's morgen), Schmuck- und Werkzeugkiste. Ohrringe habe ich auch ewig nicht gemacht und mein Angebot ist ganz schön zusammengeschrumpft. Zeit für ein paar (auf alt gemachte-) Neuigkeiten:



Glasperlchen in Tropfenform, schöne Farben, Kupfer oder Bronze, Brisur oder Haken (wie immer laut Hersteller alle Materialien nickelfrei).

Gefallen sie euch? Habt einen guten Start in die Woche.

 
Pin It

Sonntag, 4. November 2012

**Chain Maille Zeit**

Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich die kleinen Aluringe in der Hand hatte. Heute sitze ich schon den ganzen Tag am Basteltisch und habe nach der Buchführung mit den Vorbereitungen für den Adventsbasar begonnen. Neben Perlensternen, die ich euch ein anderes Mal zeige, habe ich mich heute mal wieder im Eisenbiegen Ringe verbinden versucht.




Rot & Blau bereits reserviert. Unglaublich. ;)) Merci.

In der Mitte sitzt eine Centerperle aus Glas. Jeder Anhänger hat einen ungefähren Durchmesser von 2 cm.
Laut Angabe des Herstellers ist sämtliches Material nickelfrei.

Ein weiteres Projekt liegt hier, aber ich muss mich erst langsam wieder herantasten. Diese Ringe miteinander zu verbinden ohne sie zu verdrehen oder zu verbiegen erfordert doch etwas Übung. Ich hatte ja hier und hier schonmal Schmuckstücke dieser Art gezeigt. Mal schauen, wieviele es werden.

Habt einen schönen Abend ihr Lieben.

Auch morgen habe ich etwas Schmuck für euch.


Pin It