Samstag, 15. Juni 2013

Hier bin ich zuhause ...

Heute möchte ich euch einfach mal einladen in mein kleines buntes Gärtchen, das vom Frühjahr bis zum Herbst irgendwie mein 3. Zimmer der Wohnung ist.


Es ist nicht sehr groß und doch versuche ich ihm ein wenig Charme einzuhauchen und die bunten Blumen die in den letzten Tagen "zum Leben erwachen" freuen mich jeden Morgen, wenn ich die Rolläden hochfahre.
Interessant, wenn man gar nicht mehr sicher ist, was man irgendwann mal in Form von kleinen Zwiebeln/Knollen in die Erde gesteckt hat.



Schwertlilien, türkischer Mohn, Japanischer Ahorn, Zebragras, Petunien, Lavendel, Gladiolen und noch einiges mehr wechselt das Bild den Sommer über. Ich habe wahrlich keinen grünen Daumen. Vielleicht mag ich gerade deshalb diesen bunten Mix. ....  Das Rauschen der umstehenden Bäume hat etwas unglaublich beruhigendes.

Hinten an der Steinwand hätte ich sehr gerne noch eines dieser Regale aus Schmiedeeisen, um einige Sukkulenten in schönen Töpfen und andere Deko unterzubringen. Mal schauen, ob das in diesem Jahr noch etwas wird.

Am Zaun selbst sind noch Mini-Petunien und ein hölzernes Vogelhaus angebracht.
Die Vogeltränke wird auch regelmäßig zum Baden benutzt. Leider erkennt man sie auch nicht richtig.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende,
ob im Gärtchen oder anderswo.

Eure Kerstin

Kommentare:

  1. Eine ganz tolle Wohlfühloase hast du dir da geschaffen!
    Daumen hoch !
    Lg
    sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Sabine. :) Heute war es ziemlich windig. Zu windig um dort zu sitzen.
      Dir einen schönen Sonntag.

      Löschen
  2. fröhlich-sommerlich ... alles lädt zum verweilen und wohlfühlen ein!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nächste Woche soll der Sommer ja so richtig kommen. :)
      L

      Löschen
  3. Liebe Kerstin,

    das sieht sehr einladend und gemütlich aus!!!
    Fröhlich bunt ... jeder wie er mag ... ich mag das sehr!!!
    Die Hauptsache ist, Du bist mit Freude dabei ... und das sieht man dem Gärtchen an : )

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Ruth,
      ja, fröhlich bunt, so mag ich es dort. Und es gefällt mir immer mal wieder eine Kleinigkeit mitzubringen und "einzubauen".
      Lieben Gruß zurück.

      Löschen
  4. Liebe Kerstin,

    ganz schön hast du das Gärtchen angelegt. Da würde ich mich auch wohlfühlen.
    Danke fürs Zeigen.

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den Nachbarn zur rechten Seite schaut es etwas anders aus. Natur pur könnte man sagen. Mit 3 Grills, alten Säcken und Unkraut bis an die Decke, wenn's eine gäbe. ;)) Naja, jeder wie er mag. Ich bin so froh, dort raus zu können.

      Löschen
  5. Liebe Kerstin,

    dein " 3. Zimmer " ist wunderschön und dort würde ich mich auch wohlfühlen.
    Ich finde auch, dass bei entsprechendem Wetter ein schöner Außenbereich wie
    ein weiteres Wohnzimmer ist. Ich wünsche dir (und mir natürlich auch ;-)) viele
    Sonnenstunden.

    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir einen Kommentar zum Post hier lässt. :) Danke.