Donnerstag, 12. Juni 2014

Schnelle Küche ...

Nicht umsonst trägt diese Blitzpizza ihren Namen. Sie ist in WWler Kreisen sehr beliebt, weil es eine tolle Alternative ist zu der PP-lastigen Variante vom Italiener um die Ecke oder aus der Tiefkühlung des Supermarktes ist.

Ich habe mir eine Schinken-Mozzarella-Ruccola Pizza gezaubert.
Mhmm, das hat vielleicht geduftet.


Man nehme:

1 Tortilla Weizen Wrap
2 EL Tomatenmark, verrührt mit 1 EL Wasser und Kräutern nach Belieben (Iglo Kräuter Zwiebel Duo und/oder 8 Kräuter mag ich besonders gern'). - Wrap damit einstreichen
5 kleine Scheiben Lachsschinken belegen
1/2 Kugel Mozzarella light (8,5 %) in Scheiben schneiden und ebenfalls auflegen
1 Lauchzwiebel in kleine Ringe schneiden und darüber verteilen.

Das kommt für ca. 5 - 6 Minuten bei 180 °C in den Backofen, bis der Käse schön zerlaufen ist und der Rand nicht ganz so dunkel ist wie hier. ;)

Danach den Rucccola auflegen und mit einem TL Olivenöl beträufeln, kurz ziehen lassen.

Guten Appetit!

P.S.: Als schnelle Flammkuchenvariante: 3 EL Kräuterfrischkäse auf Wrap verstreichen, magere Schinkenwürfelchen und Zwiebeln darüber verteilen ....

Abnehmen kann sooooooooo lecker sein.

Schönen Tag für euch.
Kerstin



Kommentare:

  1. Das hört sich sehr lecker an vor allem sieht es auch so aus..muss ich unbedingt mal ausprobierne, wurde gleich abgespeichert =)

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das steht jetzt auch öfter auf meinem Speiseplan und die Zutaten habe ich eigentlich immer im Haus. Geht ja auch mit Tunfisch, Ananas, Salami ... Jeder das was er mag. :)

      Löschen
  2. sieht super lecker aus, liebe Kerstin!
    und so wie es sich liest ... geht es dir richtig gut :))

    alles liebe
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis auf die üblichen Kleinigkeiten, geht's mir gut, ja. :) Dir aber auch, bei all den schönen Werkeleien, die man bei dir sieht oder? :))))

      Löschen
  3. Hallo Kerstin,

    jetzt muss ich dir doch DANKE für dieses Rezept sagen. Tochter ist ganz begeistert von dieser Pizza. Wir haben sie allerdings nur mit Tomaten und Mozarella belegt. War richtig lecker.

    Schönen Sonntag
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! :) Ich freue mich, wenn ich euch inspirieren kann.

      Löschen
  4. Super, vielen Dank. Meine JUngs haben gerade zum Abendbrot Blitzpizza mit Tunfisch gegessen, superlecker und so schnell gemacht.

    LG Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ... Blitzpizza eben. Lieben Gruß zurück.

      Löschen

Danke für Dein Feedback! :)