Samstag, 27. Dezember 2014

Lichtrahmengeschenke

Ja, ich habe einige davon gemacht. Sie sind nicht perfekt, hier und da habe ich mit der Folie, mit dem Entgitterhaken oder mit dem Schnitt gekämpft, aber Perfektionismus hat mit Handarbeit auch meiner Meinung nach nicht viel zu tun. <3 So ist jedes Stück ein Unikat.


Hauptbestandteile von Weihnachtsgeschenken waren in diesem Jahr Vinylfolie, Papier oder Wolle. *lacht* Fortsetzung folgt ....

 

 

Momentan hänge ich aber mal wieder an der Stricknadel. Eine Wollmeise ist eingezogen und ich möchte ein schönes Kuscheltuch für mich selbst nadeln. Mal schauen, ob ich bis zum nächsten Winter fertig werde, denn so ein "Blend" ist gefühlt ein Bindfaden, im Gegensatz zu der Wolle, die ich für die Freundinnen-Geschenke verstrickt habe.

Genießt ihr auch den Urlaub zwischen den Feiertagen?

Alles Liebe!
Eure Kerstin


Kommentare:

  1. Ich sag ja "Kleben ist das neue Stempeln"
    LG aus demnverschneiten Dillenburg
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Die sind dir super gelungen.
    GLG und ein entspannten Start ins Neue Jahr
    Uschi

    AntwortenLöschen
  3. Die Lichtbilder sind dir super gelungen! Komm gut ins neue Jahr.

    GLG Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft schön gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, danke für's Dran-Erinnern, solche Folie schlummert schon so lange bei mir!!Auf jeden Fall lohnt sich das Probieren, die Ergebnisse sehen toll aus!
    Alles Liebe, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee. Ich habe zwei Bilder auf Leinwand, die mir schon langweilig sind. Ich werde versuchen sie mit dieser Vinylfolie aufzupeppen *g*
    LG,
    Patrizia

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir einen Kommentar zum Post hier lässt. :) Danke.