Mittwoch, 9. Dezember 2015

Frohe Weihnachten ...

... und alles erdenklich Gute für 2016, das möchte ich euch, meinen Blogleserinnen und -lesern jetzt schon wünschen.


Dieses wird der letzte Eintrag für dieses Jahr sein, denn ich weiß nicht wie sich die nächten Wochen gestalten. Meine Gesundheit hat mich mal wieder von den Beinen geholt, ein Aufenthalt in der Uniklinik Münster ist im Gespräch und ob ich die Reha antreten kann ist auch noch nicht sicher. Ich lebe von Tag zu Tag.

Lasst es euch gutgehen. Genießt die AdventsZeit und seht es mir nach, dass ich in diesem Jahr keine Weihnachtspost versende. Ich denke trotzdem fest an euch.

Wir sehen, hören, lesen uns ....

2016.

Alles Liebe!
Eure Kerstin

Donnerstag, 26. November 2015

Kuscheliges für Marie ...

.... Josephine. Da sie inzwischen ihren Bestimmungsort erreicht hat, kann ich sie euch auch zeigen, die Decke, die ich für die neue Erdenbürgerin gestrickt/gehäkelt habe. Die Wolle ist Baby Merino Extrafine von Drops.




Gefällt sie euch auch so gut wie mir?

Alles Liebe!
Eure Kerstin

Montag, 23. November 2015

Kleine Freuden ...

Verpackt habe ich kleine Schokolinsen-Adventskalender als Überraschung für ein paar liebe Mädels.



Der schöne Stempel ist von InkyStamp, der rote Stern ist ein Goodie von der Renke Manufaktur.

Alles Liebe!
Eure Kerstin

Sonntag, 22. November 2015

Dear Santa

Ein Kärtchen aus Renke Papier, das noch in meinem Fundus schlummert. Ein Jahr wird gekauft, ein weiteres gestreichelt und dann wird verbastelt. ;)


Die Karte ist Teil eines Adventskalenders, der sich am Mittwoch auf die Reise an seinen Bestimmungsort macht. Fotos dazu zeige ich euch hier später.

Kommt gut in die neue Woche.

Alles Liebe!
Eure Kerstin

Montag, 16. November 2015

Vergiss nicht, " ... !"





Dieser Spruch ist so wahr und ich muss es mir selbst immer mal wieder sagen, wenn die Geduld weniger wird und Dinge scheinbar unlösbar werden.

Diese Leuchtrahmen waren schon im letzten Jahr "der Renner", wenn ich mal einen gemacht und verschenkt habe. Das scheint dieses Jahr nicht anders zu sein.
Rahmen vom Schweden, Datei aus dem SIL Store, LED-Lichter, Sterneneffektfolie.

Kommt gut in die neue Woche.

Alles Liebe!
Eure Kerstin

Samstag, 14. November 2015

Kleine Herzlichkeiten ...

... aus Beton, in Kupfer besprüht.Inspiriert durch die liebe Iris von HERZWERK Herrmann.

Ich wollte es auch irgendwann mal probieren, mit Beton zu arbeiten und habe schon vor einigen Wochen  mit einer lieben Kollegin "in Beton" geschmoddert. Sie hatte noch Restbestand an Material und wir haben an einem sonnigen Nachmittag allerlei Dinge geölt, gefüllt, und getrocknet. 50 Prozent der Arbeiten sind gebrochen und/oder anderweitig beschädigt aus den Formen gekommen, aber ein paar der schönen Kleinigkeiten habe ich "gerettet". Schaut mal:


Enstanden sind eine kleine Schale in die ich eine Herzform gedrückt habe, ein Eimerchen gefüllt mit Beton mit einer kleinen Mulde, in die ich noch eine Sukkulente pflanzen möchte, dazu eine Rose und zwei schöne Herzen. (Es gibt noch ein paar weitere Kleinigkeiten, die noch nicht fertig sind.)

Alles schmückt nun mein kleines Gärtchen. Hat Spaß gemacht, Fortsetzung folgt allerdings nicht. ;))


Habt einen schönen Sonntag!

Ich werde es mir - wie schon die Tage zuvor - auf der Couch bequem machen und weiter daran arbeiten gesund zu werden, denn schließlich ruft die Ostsee nach mir.  4 Wochen neurologische Rehabilitation sind bewilligt. Ich freue mich sehr.

Alles Liebe!
Eure Kerstin

P.S.: HERZlich willkommen meinen neuen Leserinnen. Ich freue mich, dass ihr da seid.

Dienstag, 10. November 2015

Neeroosha & Marco

Die Einladungskarte hatte den Stil eines Flug Vouchers und sofort hatte ich "love is in the air" im Kopf. Schnell in den Kisten gekramt und nach diesem schönen Chipboardteilchen gesucht - und gefunden.


Der Schriftstempel ist aus einem Set von Carmen Kirchhöfer - Inkystamp.

Alles Liebe!
Eure Kerstin

Sonntag, 8. November 2015

Zur Hochzeit

von Eddy & Steffi gab es eine Karte, die mir schon vor einigen Wochen vom Basteltisch gesprungen ist.


Das war irgendwie schon eine "schwierige Geburt" und danach wurde es ruhig um mich

Die Gesundheit meint es gerade wiedermal nicht gut mit mir und ich musste mich einige Tage einer Cortisontherapie unterziehen, die dieses Mal deutliche Spuren hinterlassen hat. Aber ich hoffe es geht nun langsam und stetig bergauf und auch die Kreativität kehrt nach und nach zurück. Ein paar Tage Ruhe hat der Arzt noch verordnet. Zeit um langsam anzufangen mit kleinen und kreativen Geschenken. Bald steht Weihnachten vor der Tür und ich bin nicht vorbereitet. Nicht auszudenken. ;)

Nun werde ich erstmal weiter über eure Blogs huschen und schauen, was ich die letzten Wochen so verpasst habe. Den einen oder anderen Beitrag kann ich ja auch über Facebook lesen, aber es ist doch etwas anderes hier über eure Seiten zu stöbern und sich inspirieren zu lassen.

Alles Liebe, vor allem Gesundheit!

Eure Kerstin

Dienstag, 22. September 2015

Gästebaum

 Jaaaa, ich lebe noch und ein wenig kreativ bin ich auch. Aber wirklich nur ein bißchen. Wollt ihr mal gucken?

Zur Silberhochzeit von Roswitha und Heinz gab es einen großen Gästebaum, an dem alle mit ihrem persönlichen Fingerabdruck das Blättergewand gestaltet haben. Wunderschön und bunt.

Dazu habe ich eine passende Glückwunschkarte gestaltet.


Ganz liebe Grüße
Kerstin

Donnerstag, 3. September 2015

Braidsmaid

Mein erster Zopf - Ich gebe zu, ich dachte es wäre schwieriger. Das Schultertuch ist eine Kaufanleitung von Martina Behm, die Wolle ist von Lana Grossa, Cool Wool, Merino extrafeine. Farbe: Melange. NS: 4, Größe ca. 150 x 40 cm.

Ich bin nicht ganz ausgekommen mit der Mengenangabe, aber für den ersten Versuch gefällt es mir wirklich prima.




Es war auch schneller fertig als gedacht, denn gleich im Anschluss an den Urlaub macht mir die Gesundheit wiedermal einen gehörigen Strich durch die persönliche Rechnung und ich bin krankgeschrieben. Wenn man sich nicht fühlt ist so ein kuschliges Projekt genau das Richtige zwischen Hörbuch, TV und Erholungsschlaf.

Montag geht's zurück an den Schreibtisch. Die Zipperlein gut verarztet. *Toi.toi.toi*
Ich hoffe es geht euch allen gut!

Alles Liebe!
Eure Kerstin

Donnerstag, 20. August 2015

Zwei Brüder ....

In der letzten Woche ging es irgendwie Schlag auf Schlag und mittendrin gab es Zuwachs in der Familie. Eigentlich waren noch ein paar Tage Zeit, aber nun musste ich schnell etwas kreativ werden.
Wie gut, dass es den Plotter im Hause Kunst:Stück gibt und noch besser, dass ich inzwischen auch ein wenig warm geworden bin mit Flex und Flock.

Entstanden ist ein Set, bestehend aus Body und Langarm-Shirt.



Diese wunderschöne Datei habe ich als Freebie bei Stoppel & Hopser gefunden. Ich habe sie nur um eine Kleinigkeit verändert. Schaut unbedingt mal dort vorbei. Es gibt so viele schöne Motive.

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch nochmal für die liebe Post anlässlich meines Geburtstags einiger Blogger/innen. Habt ganz lieben Dank! Es ist so schön, wie Kreativität verbindet. Und ein paar liebe Worte, handgeschrieben, im Briefkasten vor der Haustür .... Einfach wunderbar.


Alles Liebe!
Eure Kerstin

Donnerstag, 13. August 2015

Festwochen

Nun beginnt sie wieder, die 5. Jahreszeit in Vechta - der Stoppelmarkt. Zwischendrin feiere ich noch meinen 44. Geburtstag. Die Zeit vergeht wie im Fluge. Ich hatte doch gerade erst den 40. hinter mich gebracht. ;) Heute geht's los mit dem Festumzug, dann wird 6 Tage gefeiert. Naja, eigentlich wird die letzten 14 Tage auf dem Festgelände auch schon gefeiert. Aber ich selbst werde es nicht übertreiben.

Den Umzug schauen wir bei einer Freundin, die "günstig" wohnt. Direkte Innenstadtlage, 1. Stock, mit freier Sicht auf die Wagen und Menschen. Da sie "eine Zugezogene" ist, habe ich ein entsprechendes Mitbringsel gemacht. Vielleicht springt der Funke ja über ....


Für mich selbst habe ich auch noch ein T-Shirt gepimpt - schwarz mit goldener Schrift.
Also, wenn ihr nichts hört und lest .... Wir sehen uns auf der Westerheide! Hey, ho ... Stoppelmarkt.

Alles Liebe!
Eure Kerstin



Freitag, 7. August 2015

Bochum

Hochzeit in Bochum, nach der Trauung steigen rote Herzballons in den Himmel <3
Danke, liebe Maike für deine Unterstützung bei der Skyline. Ich muss noch viel lernen! ;)


Alles Liebe!
Eure Kerstin

Donnerstag, 6. August 2015

Erinnerung

Zum Abschied einer lieben Bekannten, in ihrer Lieblingsfarbe Lila.
Ich glaube, sie hätte ihr gefallen!





Alles Liebe!
Eure Kerstin

Mittwoch, 5. August 2015

Glückwünsche

zum Geburtstag, haben sich auf den Weg gemacht ... Wohin, wird nicht verraten. ;)

Das schöne Set von SU besitze ich leider gar nicht, aber ich gehöre zur Gattung Sammlerin und bewahre viele Dinge auf, um sie irgendwann mal zu verbasteln. So auch diesen schönen Tag.


Dazu etwas Sternenpapier aus dem aktuellen Steckenpferdchen-Kit, einen schönen Schriftzug und "ab die Post".

Alles Liebe!
Eure Kerstin

Dienstag, 4. August 2015

HAPPY

Es ist an seinem Bestimmungsort gelandet, das selbstgewerkelte Mitbringsel und nun kann ich es euch hier auch zeigen:



Diese Glasrahmen hatte ich irgendwann mal entdeckt und im Einkaufswagen versenkt. Irgendwann braucht man sowas sicher mal. Nun war es soweit. Eine kleine Deko für's kreative Reich.

Rahmen gibt's  in 2 Größen und Farben bei action, Schneidedatei aus dem SIL-Store.

Alles Liebe!
Eure Kerstin

Montag, 3. August 2015

LOVE

Zur Hochzeit
schlicht und edel
mehr braucht es nicht

love


Der Schriftzug aus dem SIL-Shop, Stempel von Inkystamp "zweisam"



Noch 3 Tage
Urlaub
Yeah.

Alles Liebe
Eure Kerstin

Samstag, 1. August 2015

Strick-Vitamine

Heute trifft sich der Strick-Club, dem ich seit einigen Monaten angehöre, zum Anstricken eines neuen Projektes. Ich stricke zwar mit, aber nicht diesen wunderbaren Mantel, den sich (fast) alle vorgenommen haben. Zum Einen bin ich für solche Mammutprojekte nicht strickbegeistert genug fürchte ich und zum Anderen kann ich es gerade nicht passend machen, weil die Konfektion immer noch sinkt. *yay* Bis ich fertig wäre, wäre das gute Stück vermutlich zu groß.

Da wir alle etwas zum leiblichen Wohl beisteuern, habe ich mich für "Strick-Vitamine" entschieden und einen Hauch Schoki drüberlaufen lassen. Für die kleine Stärkung zwischendurch ...



Nun muss ich sie nur noch vor mir selbst in Sicherheit bringen, da es erst abends losgeht. *lacht*

Zur Sommerzeit bei Annika gab es ja schon einige Berichte, hier und dort  und da (sogar mit einem Foto, bei dem ICH in Aktion bin). Es war soooooo schön mit euch, Mädels. 

Ich freute mich über neue persönliche Begegnungen, über ein Wiedersehen mit denen, die ich schon kennenlernen durfte. Der Schachtelbau war ein so toller Kurs. Und anders als vermutet habe ich es sogar geschafft, eine eigene Box zu bauen, die zwar nun nicht als Geburtstagskartei genutzt wird, aber sicher bald andere Schätze in sich trägt.

Ansonsten läuft alles rund. WW geht weiter. Meine Abnahme liegt bei inzwischen 37 KG und auch solche Tage wie oben beschrieben, bei denen es nicht nur kreativ zugeht, sondern auch äußerst köstlich verzeiht mir das Konzept, wenn ich mal einen Tag überhaupt nicht in den Punkten bin - Mäusespeck, Baisee mit Himbeeren und Sahne, Möhrensuppe mit Sherry, Kuchen, Kuchen und *hust* Kuchen. (Wer hat eigentlich diesen großartigen Mandelkuchen vom Blech gemacht? Ich könnte das Rezept für meinen Geburtstag gebrauchen!!!)

Allen ein sonniges Wochenende.
Alles Liebe!
Eure Kerstin

Montag, 13. Juli 2015

Flohmarkt

Ihr Lieben,
ich möchte diese wunderbare SILHOUETTE Cameo Tasche verkaufen.
Sie wurde nur einmalig genutzt und ist viel zu schade für den Schrank. Vielleicht hat jemand von euch bessere Verwendung?



Super praktisch mit Rollen und Teleskopgriff, mit vielen Einteilungen für Zubhör und Laptop, mit Seitenreißverschluss für einfaches ein- und auspacken der Cameo. Wunderschönes Türkis-Grün-Blau, das Foto schluckt etwas die Farben. In den gängigen Shops ist sie so nicht mehr erhältlich, soweit ich gesehen habe.

NP war damals 100 Euro. Ich hätte gerne 65 Euro plus Versand, alternativ Abholung oder Übergabe, z. B. auf der Sommerzeit bei Annika Flebbe, falls jemand dort ist, der sich interessiert. Es geht nur um die Tasche, alles andere auf dem Foto bleibt bei mir. ;)

Bei Interesse melde Dich gerne per Mail bei mir.

Alles Liebe
Kerstin

Sonntag, 5. Juli 2015

Kreatives Loch und Erdbeereis

Ihr Lieben,

vermutlich denkt ihr schon, mich gibt's nicht mehr oder? Ich gebe zu, meine Kreativität hat mich in den letzten Wochen wirklich verlassen. Hier oder da ein schnelles Kärtchen, aber mehr auf keinen Fall. Stricken macht mir bei diesen Temperaturen auch nicht so recht Spaß. Dazu Probleme mit Konzentration und Motorik, aber das ist eine andere Baustelle.

Heute saß ich 2 Stunden am Basteltisch und es ist nichts Verwertbares dabei heraus gekommen. Die Cameo steht still, dabei wollte ich schon längst zwei T-Shirts aufhübschen und zwei kleine Mädels damit überraschen. Ich traue mich gar nicht. Mein Wissen über den Plotter ist sowieso schon begrenzt, nun sitze ich vor der Flexfolie und weiß nichtmal wie ich sie auf die Schneidmatte legen soll. Welche Seite gehört nach oben? Muss ich nur Schriften spiegeln oder auch Motive?

Ihr seht schon, die Frusttrationsgrenze ist nicht mehr weit. Dabei freue ich mich schon so sehr auf die Sommerzeit bei Annika und darauf einige von euch wiederzusehen bzw. kennenzulernen. Ich frage mich allerdings, ob ich nach vielen Wochen ohne wirkliche Kreativität dort "mithalten" kann und mich den tollen Projekten widme oder "nicht zu Potte komme".

Ich hoffe, es geht euch allen gut. Hin und wieder stöbere ich auf euren Blogs und bewundere eure wunderbaren Kreatitionen.

Einzig mein Projekt: "Weg zum gesunden Ich" läuft einigermaßen weiter. 35 KG sind es inzwischen, die ich verloren habe. Kreativ bin ich dann wohl doch ein bißchen - am Kochtopf mit oder ohne Kochen.

Heute gab es selbstgemachtes Erdbeereis - Sattmacher nach WW. Das hatte ich vor einigen Tagen auch schon mit Banane gemacht.


 Erdbeeren klein schneiden und in einem Beutel 2 Stunden ins Gefrierfach, zusammen mit Naturjoghurt pürieren und genießen. Ich nehme dafür gerne Yogos - 2 % Griechischen Joghurt von Milbona (Lidl). Der ist besonders cremig.

Auf bald und einen schönen Abend.
Kerstin

Sonntag, 7. Juni 2015

Leicht & Lecker

Die Temperaturen steigen und mir reicht da oft auch ein leichtes Essen. Heute gab es


Spargel-Rucola-Salat mit Erdbeeren
(Rezept für 4 Personen)

Ich habe den Salat als Hauptgericht gegessen und 2 Portionen daraus gemacht.
Kommt vielleicht auch auf „das Hüngerchen“ an.


Absolut WW-tauglich und sehr lecker!

Zutaten:
½ Vanilleschote
½ TL Zucker
5 EL zubereitete Gemüsebrühe
600 g Spargel (habe den grünen Spargel genommen)
½ Orange
2 EL Essig, Balsamico Bianco
Salz, Pfeffer
3 EL Olivenöl (ich habe nur 1 EL genommen)
1 Bund Rucola
200 g Erdbeeren

Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen und mit der Schote in einen Topf geben. Mit Zucker und Gemüsebrühe aufkochen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen Spargel waschen, mit einem Sparschäler sorgfältig schälen und die holzigen Enden großzügig entfernen. Grüner Spargel wird nur im unteren Drittel geschält.

Spargelspitzen abschneiden und in einer kleinen Schüssel zur Seite stellen.
Spargelstangen sehr schräg in dünne Scheiben schneiden.

Orangenhälfte auspressen und 2 EL Orangensaft in eine Schüssel geben. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Vanilleschote aus dem Sud nehmen. Den Vanillesud zur Mischung in die Schüssel gießen und alles mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen.

Spargelscheiben/-stücke/-spitzen und geputzte und geviertelte Erdbeeren untermischen und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Inzwischen Rucola waschen, trockenschleudern und von den dicken Stielen befreien.

Ca. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühler nehmen, Rucola unterheben, nochmals etwas salzen, pfeffern nach Geschmack, fertig.

Guten Appetit!

Beim nächsten Mal werde ich den Spargel leicht anbraten und über den Salat noch etwas gehobelten Parmesan geben. 

Alles Liebe!
Eure Kerstin

Samstag, 6. Juni 2015

Just Married

Ein romantisches Mädchen heiratet einen Comic- und Superhelden Fan.

Diese Karte habe ich schon vor einigen Tagen gestaltet. Gestern war der große Tag und ich kann sie nun zeigen.


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Eure Kerstin

Freitag, 22. Mai 2015

Jugendweihe

"Die gibt's noch?", wurde ich gefragt und ja, scheinbar schon, denn Ole - leidenschaftlicher und schon sehr erfolgreicher Segler - feiert sie am Sonntag.

Hier das passende Kärtchen für das Geldgeschenk.



Die Fotos schlucken etwas die schönen Farben. Kraftkarton, dunkles Petrol und weiß.

Schöne Pfingsten!
Kerstin

Donnerstag, 21. Mai 2015

Allium

Ich liebe diese Zeit, in der mein Garten wieder anfängt Schönheiten zu zeigen, die den Herbst und Winter im Verborgenen geschlummert haben. Vor einigen Tagen zeigten sich die ersten Zipfel dieser schönen Dolde. Lange stand nur ein Stängel mit einer kleinen grünen Kugel im Beet. Nun entblättern sich einige Blüten .... Sie sie nicht zauberhaft?

Allium - Zierlauch -  winterhart - nicht zum Verzehr geeignet und ich finde unheimlich inspirierend für Kreatives. Lilatöne, Magenta oder auch Weiß. Es gibt viele verschiedene Arten.

Alexandra, vielleicht eine Idee für ein neues Papierchen? :) Und Mohn, Mohn finde ich auch einfach wunderbar und freue mich schon auf meinen Türkischen Mohn. Mal schauen, wann er sich blicken lässt. Dazu Lilien, Astern, Rosen, Clematis, Lavendel ... Der Sommer wird bunt.

Gruß aus meinem Gärtchen

Ich wünsche euch schöne Pfingsttage.
Da die Bahn ja nun doch fährt, fahre ich mit ... :)


Alles Liebe!
Eure Kerstin

Dienstag, 19. Mai 2015

Impressionen

.. vom Bastelnachmittag in der Seniorenresidenz.

Es wurde geklebt und dekoriert, ein wenig gestempelt und coloriert. 2 Stunden eifriges werkeln, kichern und gestalten.

Seht selbst, wofür wir euer Material der Herzensangelegenheit einsetzen:




Die Stempelei an sich bereitete dieser Runde zum großen Teil ein wenig Probleme, weil die Kraft in den Händen oder einfach der Mut zur Kreativität ein bißchen fehlte.

Das nächste Mal werde ich mit Meg vielleicht Stempelkarten vorbereiten, die dann "nur noch" farbig gestaltet werden können.Oder wir gestalten etwas mit dem schönen Designpapier, das in Hülle und Fülle da ist.

Für das Erste sind die Ergebnisse doch wunderbar oder?

Viele liebe Grüße
von Meg, Kerstin und den Senioren

Samstag, 16. Mai 2015

Mein Mitgefühl ...

Ausdrücken wofür oft die Worte fehlen.
Schlicht & still!

Ich mag dieses Stempelset von SU.




Entschuldigt bitte die Bildqualität. Es war ein schneller Schnappschuss, bevor die Karte weggegeben wurde.

Alles Liebe!
Kerstin

Freitag, 15. Mai 2015

Zur Silberhochzeit

Ein Kärtchen habe ich gestern mal wieder gestaltet. Es ist so lange her, dass ich mit Papier gebastelt habe, dass ich einige Dinge erstmal suchen musste, weil ich nicht mehr im Kopf habe, wo ich sie eigentlich ablege. ;) Zum Glück ist die Cameo nicht so klein, dass ich sie übersehen könnte.


Zur Herzensangelegenheit gibt es auch ein Update:

2 x 20 kg Kreativmaterial haben letzte Woche per DHL den Weg nach St. Augustin angetreten. Es ist alles sicher angekommen und am Sonntag, 17.5.2015 gibt es auch schon die erste Bastelrunde mit den Senioren. Sie freuen sich schon seit Tagen.

Eine weitere große Kiste mit Papier, so wie  Bunt- und Filzstifte sind in eine Kindergartengruppe im Nachbarort gebracht worden. Die Bärengruppe freut sich ebenfalls auf kreative Momente.

Die Suche nach der Senioreneinrichtung hier im Ort ist noch nicht abgeschlossen. Aber wir arbeiten daran.

Euch einen schönen Brückentag oder einen schnellen Arbeitstag.
Mich ruft das Büro, aber dafür wird aber mein Pfingstwochenende länger.

Auf bald!
Eure Kerstin

Mittwoch, 15. April 2015

Wunderbar ....

... ist das, was gerade passiert. Eure Post trudelt ein und ich wünschte ich könnte euch alle persönlich einmal drücken, euch zu einem Kaffee einladen und euch vermitteln wie sehr ich mich über jede einzelne Sendung freue. Ich bin etwas beschämt, was ihr so als kreative Kleinigkeit betrachtet und werde euch versprechen alles Material Menschen zukommen zu lassen, die damit wunderbare Dinge machen können.



Für eine Senioreneinrichtung allein ist es inzwischen viel zu viel geworden. Meine Freundin kann das im Rheinland nicht alles allein verabeiten, bzw. mit meiner gelegentlichen Hilfe. Deshalb habe ich mich entschlossen, auch hier bei mir vor Ort etwas zu suchen, bei dem ich ehrenamtlich etwas tun kann und das nicht nur alle paar Wochen, wenn ich zu Besuch bin. Das ist eindeutig euer Verdienst.
:) Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nicht nur das Material und die Ideen fehlen sondern auch die Menschen, die sich mit den Senior/innen hinsetzen und sie anleiten, ihnen die Zeit vertreiben und ihnen Gesellschaft leisten.

Fühlt euch alle herzlichst gedrückt. Ich möchte hier niemanden namentlich nennen. Ich bin mir sicher, ihr wisst, wenn ihr gemeint seid. Und dann noch gaaaaanz lieben Dank für die schönen Karten, die für mich persönlich sind und nun meine Anrichte zieren.


Alles Liebe!
Eure Kerstin

Donnerstag, 9. April 2015

DANKE

Ich bin ganz gerührt von euren Rückmeldungen zu meiner Herzensangelegenheit. Das wird eine Freude und ich kann doch immer so schwer "dicht halten". ;) Wie gut, dass ich nur zu Besuch bin die nächsten Tage und wir gemeinsam für alles noch Zeit haben. Meine Nachbarn sind schon vorgewarnt. Sie empfangen immer die Paketpost für mich. ;)

Ich freue mich auf ein paar schöne Tage bei Freunden, am Rhein, mit mehr oder weniger spontanen Treffen mit lieben Bloggerinnen.

Gutes tun tut gut! Danke dafür.



Und für alle die meinen WWWeg verfolgen. Heute war Wiegetag und ich habe die Ostertage erfolgreich mit einer kleinen Abnahme hinter mir gelassen. Ich bin wieder auf dem Weg. Stern No. 11 ich bin dir auf den Fersen. Gesamtabnahme: 31,7 KG.

Euch allen ein sonniges Wochenende.

Alles Liebe.
Eure Kerstin

Mittwoch, 8. April 2015

Herzensangelegenheit

Es gibt eine Sache, die mir seit Tagen durch den Kopf geistert und heute traue ich mich und frage einfach mal in die kreativste Runde die ich kenne, mein Blogpublikum. Wer das für unangemessen hält, möge es bitte überlesen, aber ich habe einfach einen Herzenswunsch, mit dem ich einer Gruppe sehr lieber Menschen ein Lächeln auf's Gesicht zaubern kann und ihr könnt mir dabei helfen wenn ihr möchtet.

Letztes Jahr im Herbst habe ich über eine liebe Freundin, die in einer Senioreneinrichtung im Rheinland ehrenamtlich jede Woche Zeit verbringt, eine kleine kreative Bastelrunde mit den Bewohnern gestaltet. Wir haben gemeinsam Türschilder für die Zimmertüren der älteren Herrschaften gewerkelt und ich kann gar nich beschreiben sehr sie sich gefreut haben über die Beschäftigung und vor allem auch über das Ergebnis.
Wir alle wissen wie knapp ein Budget für diese Art von Beschäftigung in diesen Einrichtungen ist und vor allem wissen wir, wieviel Geld man für diese Utensilien ausgeben kann. Deshalb meine Bitte an Euch: Ihr habt noch einen Stempel oder eine kleine Handstanze, ein Stempelkissen oder Stanzteile (bitte nicht zu filigran), die seit Wochen, Monaten ungenutzt in eurem Fundus schlummeren und die ihr für einen guten Zweck entbehren könntet? Ich wüsste einen wunderbaren Ort, an dem diese Dinge zum Einsatz kommen würden.

Ich verspreche, dass alles was hier möglicherweise ankommt nur zu diesem Zweck weitergeleitet wird und werde natürlich selbst auch nochmal kräftig stöbern.




Am Freitag fahre ich wieder ins Rheinland und im Gepäck habe ich dieses Mal  die Zutaten für ein selbstgestaltetes Senioren-Memorie. Bierfilze, Papierreste, Stanzteile, Prittstifte.
Jeder gestaltet ein Pärchen und anschließend können sie mit diesen Karten noch ein Gedächnisspiel veranstalten.

Ich hoffe sehr, ihr lest mein Anliegen als das was es ist, der Wunsch durch eine kleine Geste eine große Freude zu bereiten. Und gerade hierfür liebe ich die Möglichkeit in sozialen Netzwerken und dem Internet! Danke.

Alles Liebe
Eure Kerstin

Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern

Ich wünsche euch und euren Lieben ein paar schöne Ostertage.

Ostern war für mich ein Anlass, wenigstens ansatzweise wieder mal kreativ zu sein. Neben ein paar Kleinigkeiten aus Papier wurde die Cameo aufgestellt, Namen und Motive geplottert und schon hat jeder sein persönliches Ei.


Hat Spaß gemacht, ging ganz wunderbar in der Kaltfärbetechnik und kam bei den Mädels aus der Eierfärberrunde gut an. 

Bis bald.
Eure Kerstin

Freitag, 23. Januar 2015

Kunststück: 2009 - 2015

Mir schwirrt es schon länger im Kopf herum und jetzt habe ich den ersten Schritt gemacht und den Dawanda-Shop von "Kunst:Stück - Schmuck & Schönes" aufgelöst. Es gibt inzwischen in diesem  Portal mindestens zwei oder drei oder vier, die unter gleichem Namen ihre Kreationen präsentieren.
Einer der Gründe für meinen Entschluss.

Der nächste Schritt ist, das Kleingewerbe abzumelden und wirklich nur noch für den Eigenbedarf kreativ zu sein und nicht mehr darüber nachzudenken, ob ich mich wohl an alle Vorschriften, Richtlinien halte und gesetzliche Auflagen erfülle. Irgendwie habe ich das Gefühl, dem allem nicht mehr gerecht zu werden.

Für mich ist es eigentlich schon die letzten 3 Jahre mehr Liebhaberei als ein Kleingewerbe. Man verändert sich. Die Zeit, die ich am Kreativtisch verbringe ist wesentlich weniger als vor 3 oder 4 Jahren, als ich krankheitsbedingt 17 Monate zuhause verbracht habe. Inzwischen bestimmen Job, Projekt "365/2" (WW/Ernährung und Sport) eine viel viel größere Rolle in meinem Leben. Mal schauen, wie sich das weiter entwickelt. Ganz ohne Kreativität geht es nicht und das ist auch gut so. Nur die "geschäftlichen Verpflichtungen" möchte ich nicht mehr.  Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht.

Ein herzliches Danke allen Kundinnen und Kunden für die schöne Zeit!


Alles Liebe!
Eure Kerstin



Sonntag, 18. Januar 2015

1/2015



Jetzt ist der Januar 2015 schon zur Hälfte vorbei und ich habe noch nicht einen Beitrag geschrieben. Vermutlich liegt das daran, dass ich gleich jetzt zum Jahresanfang schon diversere gesundheitliche Zipperlein habe und wirklich ganz wenig kreativ bin. Freie Zeit nutze ich zum Kraft sammeln, schlafen und maximal für einen Spaziergang.




Gestern habe ich das auch gemacht. Bei mir um die Ecke ist der Zitadellenpark von Vechta, wer mag liest hier. Es gab so schöne Sonne und die klare Luft um den Gefrierpunkt tut richtig gut. Durchatmen!

Heute tanzen die Schneeflocken vor dem Fenster.
Habt einen schönen Sonntag.

Alles Liebe!
Eure Kerstin