Dienstag, 19. Mai 2015

Impressionen

.. vom Bastelnachmittag in der Seniorenresidenz.

Es wurde geklebt und dekoriert, ein wenig gestempelt und coloriert. 2 Stunden eifriges werkeln, kichern und gestalten.

Seht selbst, wofür wir euer Material der Herzensangelegenheit einsetzen:




Die Stempelei an sich bereitete dieser Runde zum großen Teil ein wenig Probleme, weil die Kraft in den Händen oder einfach der Mut zur Kreativität ein bißchen fehlte.

Das nächste Mal werde ich mit Meg vielleicht Stempelkarten vorbereiten, die dann "nur noch" farbig gestaltet werden können.Oder wir gestalten etwas mit dem schönen Designpapier, das in Hülle und Fülle da ist.

Für das Erste sind die Ergebnisse doch wunderbar oder?

Viele liebe Grüße
von Meg, Kerstin und den Senioren

Kommentare:

  1. ganz W U N D E R V O L L !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    danke für deine Herzensangelegenheit

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besonders schön finde ich, dass es auch männliche Kreative gibt. Vieeeel zu selten zu sehen ... :))
      GLG, Kerstin

      Löschen
  2. Vielen Dank für deinen Einsatz...da schenkt man gerne.
    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) ... schön, dass es noch solche Menschen wie euch gibt.
      GLG

      Löschen
  3. Was für herzerwärmende Bilder - vielen Dank fürs Teilen, liebe Kerstin, und vor allem für Dein Engangement! Ganz liebe Grüsse aus dem hohen Norden von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen lieben Gruß auf die schöne Insel zurück. :)

      Löschen
  4. Toll sieht das aus. So viel Freude!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die strahlenden Gesichter habe ich ja zum Schutz entfremdet, aber hinter den Schmetterlingen, Herzen und Smileys wird wirklich gestrahlt. :)))
      Lieben Gruß zurück.

      Löschen
    2. verfremdet meine ich natürlich. ;)

      Löschen
  5. Es ist so wundervoll zu sehen, wie die älteren Damen und Herren ihren Spaß haben.
    Wie kleine Kinder sind sie mit Feuereifer dabei und alles ist auch wie bei den Kleinen schööön bunt *schmunzel*.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei dem einen oder anderen Arrangement müsste ich mich zurückhalten ... *hihi* Embellishment wird bei mir immer nur seeehr sparsam verwendet ... ;) LG zurück.

      Löschen
  6. Das sieht nach viel Spaß aus...
    Mit Kindern habe ich auch schon das ein oder andere gemacht, mit Senioren wäre mal zu überlegen...
    Aber Respekt für deinen Einsatz!

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich vermisse meine Oma sehr und diese Art von Bastelrunde gibt mir ein wenig Enkel sein zurück. :)
      Ein Kindergarten hat aber auch schon etwas vom Material bekommen. :)) Buntpapier in Hülle und Fülle.
      Lieben Gruß zurück.

      Löschen
  7. So eine schöne Idee!! Und wenn ihr beim Bastelnachmittag dabei seit, kann es nur wundervoll sein. Erinnerungen für´s Leben;))
    Liebe Grüße an Meg und ihr eine großartige Zeit ;)))
    Ganz liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Grüße - und liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  8. So schön, daß ihr an die älteren Menschen gedacht und ihr ihnen einen sicherlich wunderschönen Nachmittag geschenkt habt.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Ach toll! Sieht aus, als hätten die älteren Herrschaften einen tollen Nachmittag mit Euch gehabt. Eine wunderbare Idee!
    Kreative Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich ein sehr schönes Projekt!
    Sowas sollte es viel öfters geben...

    Ganz liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kerstin, hallo Meg,
    ein tolles Engagement! Wundervoll und Großartig! Schön das Ihr Euch die Zeit für die Senioren genommen habt!
    Großes Kompliment! GLG Annika

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank euch allen.

    Bei diesem Nachmittag war ICH allerdings nicht persönlich vor Ort. Ich habe vorher etwas Zeit investiert. Meg hat den Herrschaften den Nachmittag gestaltet. :) Da will ich mich nicht mit fremden Lorbeeren schmücken.

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mir einen Kommentar zum Post hier lässt. :) Danke.