Sonntag, 5. Juli 2015

Kreatives Loch und Erdbeereis

Ihr Lieben,

vermutlich denkt ihr schon, mich gibt's nicht mehr oder? Ich gebe zu, meine Kreativität hat mich in den letzten Wochen wirklich verlassen. Hier oder da ein schnelles Kärtchen, aber mehr auf keinen Fall. Stricken macht mir bei diesen Temperaturen auch nicht so recht Spaß. Dazu Probleme mit Konzentration und Motorik, aber das ist eine andere Baustelle.

Heute saß ich 2 Stunden am Basteltisch und es ist nichts Verwertbares dabei heraus gekommen. Die Cameo steht still, dabei wollte ich schon längst zwei T-Shirts aufhübschen und zwei kleine Mädels damit überraschen. Ich traue mich gar nicht. Mein Wissen über den Plotter ist sowieso schon begrenzt, nun sitze ich vor der Flexfolie und weiß nichtmal wie ich sie auf die Schneidmatte legen soll. Welche Seite gehört nach oben? Muss ich nur Schriften spiegeln oder auch Motive?

Ihr seht schon, die Frusttrationsgrenze ist nicht mehr weit. Dabei freue ich mich schon so sehr auf die Sommerzeit bei Annika und darauf einige von euch wiederzusehen bzw. kennenzulernen. Ich frage mich allerdings, ob ich nach vielen Wochen ohne wirkliche Kreativität dort "mithalten" kann und mich den tollen Projekten widme oder "nicht zu Potte komme".

Ich hoffe, es geht euch allen gut. Hin und wieder stöbere ich auf euren Blogs und bewundere eure wunderbaren Kreatitionen.

Einzig mein Projekt: "Weg zum gesunden Ich" läuft einigermaßen weiter. 35 KG sind es inzwischen, die ich verloren habe. Kreativ bin ich dann wohl doch ein bißchen - am Kochtopf mit oder ohne Kochen.

Heute gab es selbstgemachtes Erdbeereis - Sattmacher nach WW. Das hatte ich vor einigen Tagen auch schon mit Banane gemacht.


 Erdbeeren klein schneiden und in einem Beutel 2 Stunden ins Gefrierfach, zusammen mit Naturjoghurt pürieren und genießen. Ich nehme dafür gerne Yogos - 2 % Griechischen Joghurt von Milbona (Lidl). Der ist besonders cremig.

Auf bald und einen schönen Abend.
Kerstin

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin, freue mich schon dich endlich persönlich kennen zu lernen...nur noch 3 Wochen und das mit der Kreativität ...das liegt glaube ich an der Jahreszeit....wenn es wieder kühler wird...wird es auch wieder "flutschen".
    Ganz liebe Grüße aus dem heißen Bayern
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :)) ja, ich glaube auch dieses Wetter ist ein bißchen mit Schuld. Bis ganz bald. Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  2. Hmm, das Eis sieht super aus und passt doch genau zu den derzeitigen Temperaturen! Kreativität braucht auch einmal eine Pause und danach startet du bestimmt wieder voll durch - ich glaube das geht uns allen so :-)

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich brauche vieeele Pausen und momentan vieeeel Eis. ;) Lieben Gruß auch an dich.

      Löschen
  3. Liebe Kerstin,
    Kann so ein kreatives Tief voll nachvollziehen...bei diesen Temperaturen liegt auch bei mir alles brach auf dem Werktisch, dieses Wochenende wurden die Einkäufe schon morgens um 7:00 Uhr erledigt und der erste Aufenthalt draußen in den späten Abendstunden....und es scheint uns nicht alleine so zu gehen. Warum denn nicht auch mal eine Auszeit zu nehmen, oder? Vielen Dank für den Tipp mit dem Erdbeereis, wird ausprobiert.
    Jetzt hoffe ich noch auf ein bisschen Gewitter, dass es noch etwas abkühlt.

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht's ähnlich und ich bin froh um meine wohl temperierte Erdgeschosswohnung. ;) Gewittert hat es bis heute kaum. Liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Kerstin,
    Mir geht es genauso wie Dir. Spätestens bei Annika legen wir wieder richtig los!
    Freu mich euch alle wieder zu treffen. Starte gut in die Woche.

    GLG Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich auch schon sehr .... :)
      Bis bald.

      Löschen
  5. Hallo Kerstin,
    nun stell' dein Licht aber mal nicht so weit unter den Scheffel. Ich gucke bei allen neuen Techniken auf youTube, ob es dazu ein Anleitungsvideo gibt, speziell für die Cameo wird man da doch oft fündig.
    Viel Spaß beim Workshop und wo ich doch gerade 'Blut geleckt' habe, wäre ich (als Gruppendepp ;) auch gerne dabei!
    Alles Gute und liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzliche Videos habe ich mir auch angesehen, aber die einfachen Fragen "wie rum muss die Folie auf die Schneidmatte" und so wurde nicht beantwortet. Birthe hat mich inzwischen "aufgeklärt". Ich werde es bald wagen. Irgendwann am WE. Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  6. Hallo Kerstin,
    das Eis sieht lecker aus!! Die Bananenversion hatte ich schon ausprobiert - LECKER!! Erdbeeren kommen auf die to do Liste ;-)
    Übrigens schmeckt auch Eiskaffee aus der Seepferdchen-Tasse...
    LG
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie machst du Eiskaffee? :) Das Erdbeereis macht süchtig, finde ich. ;))
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  7. mmmmhhhhhhh sieht das lecker aus ... ab in die Küche ... und sofort ausprobieren :))

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, es hat dir/euch geschmeckt. :) GlG zurück.

      Löschen

Wie schön, dass du mir einen Kommentar zum Post hier lässt. :) Danke.