Mittwoch, 2. November 2011

Kurz notiert ...

Meistens fehlt ein Stift und ein kleines Blatt Papier, wenn man mal schnell etwas aufschreiben möchte. Zumindest mit dem Papier kann ich jetzt aushelfen. :) Die letzten Tage habe ich immer wieder die hübschen Kellnerblöcke gesehen. Zuerst bei Jenni dann später bei Steffi und auch auf diversen anderen Blogs gab es verschiedene Varianten.

Diese hier sind mir gesternabend vom Basteltisch gehüpft und wandern sicher in das eine oder andere Nikolausgeschenk oder gar ins Lädchen ? Mal schauen.

Danke für die schöne Anregung, liebe Jenni.









Die Blöcke sind nicht so groß ( 7,5 x 15 cm) und passen so locker in die Handtasche oder Küchenschublade. Obwohl sie dafür ja eigentlich vieeeel zu schade sind, mit so einem hübschen Kleid.

Oder was meint ihr? 

Kommentare:

  1. hach...Kerstin da sind Dir ja super schöne
    Notizblöcke vom Basteltisch gehüpft!!!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, wie wunderschön - und direkt als 2. in meiner Lieblingsfarbe
    opak green.

    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  3. wunder-schööööööööööön....
    würdest du mir verraten, wie man sowas macht?

    wünsch dir einen ganz wunderschönen Abend..

    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön! :) Barbara, ich schreib dir morgen mal.

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Feedback! :)