Stolz wie Bolle ...

... bin ich auf das Ergebnis des Workshops bei Annika Flebbe. "Rezeptwerk" war das Thema und schon beim Anblick der Muster wurde mir schwindelig, ob der Arbeitsschritte, die vor mir lagen.

Ich glaube, es ist mir ganz gut gelungen. Ich finde es jedenfalls wunderbar und es wird nicht die letzte Verpackung für Lieblingsrezepte sein, die ich gemacht habe.



Der Tag war wunderbar. Abgesehen davon, dass ich nicht mehr ganz so aufgeregt war, wie beim ersten Mal in Velber, konnte ich mich auch auf die kreative Arbeit einlassen und habe es genossen einige Mädels (Dagmar, Carmen, Conny, Uschi, Iris, Birthe, Anja, Corinna und alle die, deren Namen ich schon wieder nicht behalten habe).....  endlich persönlich kennenzulernen. :)

Es war soooooooooooo schön! Dankeschön an alle, die es unvergesslich machen.

Alles Liebe!
Kerstin

P.S.: Ein besonderer Dank an Uschi ... *zwinker* Du hast es zum absoluten Unikat gemacht. Ich brauche doch eine Nähmaschine und die Ausrüstung für den Siebdruck.

P.S.P.S: Iris, ich benötige dringen noch eine kleine Schale in Gold. Meine ist schon weggeschenkt. :) Weihnachten kommt immer so plötzlich. ;))))