Montag, 29. September 2014

Gestrickt ...

... habe ich auch, während der Aktivwoche in Gelting. (Eigentlich  habe ich mich spätestens an Tag 3 gefragt, was ich mir eigentlich antue. *lacht*)


Immer abends, wenn ich nicht schon um 20 Uhr in der Falle lag, total kaputt von soviel frischer Luft und Bewegung. Und es war vieeeel frische Luft und noooooch mehr Bewegung.

Mein erster Hitchhiker hat "nur" 32 statt der in der Anleitung angegebenen 42 Zacken. Meine Wolle reichte leider nicht aus. Aber er gefällt mir auch so. Schön kuschelig und bunt.

Anleitung (c) Martina Behm


Das war sicher nicht der letzte Hitchhiker, den ich genadelt habe. Ich könnte mir vorstellen, dass das ein schönes Geschenk ist, für die eine oder andere Freundin. Etwas Wolle schlummert noch in meiner Schatzkiste.

 
 

Nun genieße ich die letzte Woche meines Urlaubs. Der Garten ruft.

Auf bald!
Eure Kerstin

Kommentare:

  1. Das mit den Zacken ist mir natürlich ganz sofort aufgefallen ;))))
    Das sieht absolut super kuschelig weich und warm aus ;)!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;))))) Das ist es auch ..... Der Herbst kann kommen. Ein zweiter Hitchi ist schon auf der Nadel.
      Lieben Gruß

      Löschen
  2. Ich hab doch geschrieben, nach Tücher-Stricken wird man süchtig......
    Toll das du so eine schönen Urlaub hattest und fleißig, fleißig so sportlich, bei mir setzten die Stöcke im Moment
    Staub an.
    Liebe Grüße aus Bayern
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Stöckchen war gar nicht so einfach, wenn eine steife Brise an der See herrscht. Die fliegen dir schnell um die Ohren. ;) Aber ich muss meine hier zuhause auch noch aktivieren. Die letzten Tage habe ich meine Schnupfnase gepflegt, die sich von Montag auf Dienstag eingeschlichen hat.
      Liebe Grüße zurück.

      Löschen
  3. Ja, ja, der Tuchstricksucht bin ich auch schon erlegen. Der Hitchhiker war auch eins meiner ersten Tücher. Bin schon gespannt auf deine nächsten Werke.

    Ganz lieben Gruß
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, es werden nur noch Hitchis. So schön einfach bekomme ich es nie wieder.
      Lieben Gruß zurück. :))

      Löschen
  4. Hallo liebe Kerstin,
    das ist ja ein richtiges Prachtstück und sieht sooo schön weich aus...ganz toll!!!
    Wenn ich deine Bilder sehe, bekomme ich direkt Fernweh...ich hatte meine Stöcke
    auch mit in den Urlaub an die Nordsee genommen...das war soooo schön am
    Wasser zu walken...mal oben auf dem Deich...mal unten direkt am Wasser...hachz....
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir ganz liebe Grüße...Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Natura sind die Farben nicht ganz so grell, sondern eher weich - so wie die Wolle. ;)) Fernweh an die See habe ich eigentlich auch immer. Ich könnte mir gut vorstellen irgendwann mal in Schleswig-Holstein zu leben. Wunsch und Wirklichkeit. *zwinker* .... Dir auch ein schönes WE. GLG, Kerstin

      Löschen

Danke für Dein Feedback! :)