String Stars - Endlich ...

... kann ich sie zeigen, die ersten Stanzen des creative-depot, die auf Basis einer meiner Beiträge von Iris & Marion aufgelegt wurde.  Ich weiß es ja schon ein paar Tage und es wurde nicht leichter die norddeutsche Schnodderschnute zu halten. ;) Aber jetzt darf ich ....

Ein Blick in mein Wohnzimmer ;)

Als Inspiration für euch habe ich diesen Weihnachtsbaum gestaltet. Hölzchen, Bänder, einen Stern oben dran (oder ihr kauft ihn aktuell im Dän****** Betten*****) ... und dann viele der String Stars, in zwei Größen und Formen, ein paar LEDs und fertig ist eine wunderschöne stimmungsvolle Weihnachtsdekoration.
 
KLICK für mehr
KLICK für mehr
KLICK für mehr

Für die Sterne habe ich mit den tollen Nylons (Silber, Goldbraun, Orchidee, Vanille, Waldgrün) in zwei unterschiedlichen Stärken gearbeitet, die es in vielen Farben im Shop gibt. Natürlich könnt ihr auch mit anderen Bändern arbeiten. Die Stärke müsst ihr den Einkerbungen des Stanzteils anpassen. Eine kleine Anleitung findet ihr ebenfalls im Shop. Sollte mal eine Farbe nicht vorhanden sein, schreibt den Mädels gerne eine Nachricht. Sie wissen, wann es Nachschub gibt. Versucht ruhig auch Papiere/Pappe mit höherer Grammatur.

 Tipp: Wenn ihr nach der Vorlage sauber wickelt, könnt ihr durch die rückseitige Wicklung einen dritten Stern herstellen. Probiert es einfach mal aus!

Beim Fotografieren sind wir auch kurz draußen gewesen. Aufgrund des Wetters nicht so gut für das Papier, aber da mir die Fotos so gefallen haben, möchte ich euch wenigstens eines davon zeigen.


Danke an Dich, liebe Petra! :)
Natürlich gibt es noch viele weitere Möglichkeiten die Sterne einzusetzen. Meine DT- Kolleginnen & ich werden euch sicher immer mal wieder eine Idee zeigen.

Auf bald und alles Liebe!
Eure Kerstin