Dem Herzen nah ....

*Werbung*

Gefühlt habe ich in den ersten Wochen des Jahres soviele Kondolenzkarten gemacht, wie zuvor im ganzen Jahr 2017.

Diese hier lag mir besonders am Herzen, denn es ist eine junge Frau verstorben, die wie ich selbst an MS erkrankt und letztlich an den Nebenwirkungen eines Medikamentes verstorben ist, das zur Basistherapie eingesetzt wird.

Aus der Presse kann man entnehmen, dass dieses Medikament inzwischen zurückgerufen wurde.
Für sie leider zu spät ....

 
 

Stempel: Dem Herzen nah
Stanzen: Kreisstanzen, Glockenblume
Papier: Spiegelkarton, Holzpapier
 
Bleibt gesund!
Alles Liebe!
Eure Kerstin

Dieser Beitrag enthält Werbung für Produkte die mir kostenlos von Creative Depot zur Verfügung gestellt wurden.